Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Aztreonam

Von

Brian J. Werth

, PharmD, University of Washington School of Pharmacy

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jul 2020| Inhalt zuletzt geändert Jul 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Aztreonam ist der einzige Vertreter in der Antibiotikagruppe der sogenannten Monobactame, bei denen es sich um eine Untergruppe der Beta-Lactam-Antibiotika handelt (Antibiotika mit einer chemischen Struktur mit einem sogenannten Beta-Lactam-Ring). Zu den Beta-Lactam-Antibiotika zählen auch Carbapeneme, Cephalosporine und Penicilline.

Aztreonam wird häufig zur Behandlung von Menschen eingesetzt, die auf gewisse Beta-Lactam-Antibiotika allergisch sind, und es wird in Kombination mit anderen Antibiotika zur Behandlung bestimmter antibiotikaresistenter Bakterien eingesetzt.

Die meisten Bakterien verfügen über eine äußere Hülle (Zellwand), durch die sie geschützt werden. Wie die anderen Beta-Lactam-Antibiotika besteht auch die Wirkung von Aztreonam darin, dass es die Bakterien an der Bildung dieser Zellwand hindert, was zum Tod der Bakterien führt.

Tabelle
icon

Aztreonam

Allgemeine Verwendung

Einige Nebenwirkungen

Anmerkungen

Durch gramnegative Bakterien ausgelöste Infektionen

Beschwerden und Schwellungen an der Injektionsstelle

Durchfall, Übelkeit, Erbrechen oder eine Kombination davon

Ausschlag

Kann üblicherweise bei Menschen eingesetzt werden, die allergisch gegen andere Beta-Lactam-Antibiotika sind, wie Penicilline, Cephalosporine und Carbapeneme, sollte aber bei schweren Allergien gegen Ceftazidim oder Cefiderocol vermieden werden

Dieses Mittel muss gespritzt werden.

Anwendung von Aztreonam während Schwangerschaft und Stillzeit

Aztreonam sollte während der Schwangerschaft nur dann eingenommen werden, wenn der Nutzen der Behandlung gegenüber den Risiken überwiegt. In Tierstudien wurden keine schädlichen Wirkungen auf Feten beobachtet, aber es gibt keine wissenschaftlich fundierten Studien an schwangeren Frauen. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Schwangerschaft.)

Die Anwendung von Aztreonam während der Stillzeit gilt allgemein als zulässig. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Stillzeit.)

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

NACH OBEN