Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Tigecyclin

Von

Brian J. Werth

, PharmD, University of Washington School of Pharmacy

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Nov 2018| Inhalt zuletzt geändert Nov 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Tigecyclin ist der einzige Vertreter aus der Antibiotika-Gruppe der Glycylcycline, die mit Tetrazyklinen verwandt sind.

Die Wirkung von Tigecyclin besteht darin, dass es die Bakterien an der Produktion der für Wachstum und Vermehrung notwendigen Proteine hindert.

Dieses Medikament ist gegen viele resistente Bakterien wirksam, einschließlich jener mit einer Resistenz gegen Tetrazykline. Das Sterberisiko ist bei Tigecyclin jedoch höher als bei anderen Antibiotika. Daher wird Tigecyclin nur dann eingesetzt, wenn keine Alternativen zur Verfügung stehen. Tigecyclin wird intravenös verabreicht.

Tabelle
icon

Tigecyclin

Allgemeine Verwendung

Einige Nebenwirkungen

Komplizierte Bauch- und Hautinfektionen durch Bakterien wie Escherichia coli, Staphylococcus aureus (einschließlich methicillinresistenter Stämme [z. B. MRSA]) und Bakterien, die zum Überleben nur wenig oder gar keinen Sauerstoff benötigen (Anaerobier)

Gastrointestinale Störungen

Lichtempfindlichkeit

Dauerhafte Verfärbung der Zähne beim Fötus bei Anwendung gegen Ende der Schwangerschaft oder bei Verabreichung an Kinder unter 8 Jahren

Höheres Mortalitätsrisiko als mit anderen Antibiotika (daher wird Tigecyclin nur dann eingesetzt, wenn keine Alternativen zur Verfügung stehen)

Anwendung von Tigecyclin während Schwangerschaft und Stillzeit

Bei einer Einnahme während der Schwangerschaft können Tigecycline wie Tetracycline einen schädlichen Einfluss auf die Zahn- und Knochenentwicklung des Fetus haben, aber manchmal überwiegt der Nutzen einer Behandlung möglicherweise gegenüber den Risiken. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Schwangerschaft.)

Ob Tigecyclin während der Stillzeit bedenkenlos angewendet werden kann, ist nicht bekannt. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Stillzeit.)

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Anthrax
Video
Anthrax
Unter harten Bedingungen entwickeln sich die großen, stabförmigen Bakterien, die Anthrax verursachen...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Tuberkulose: Infizierte alveoläre Makrophagen
3D-Modell
Tuberkulose: Infizierte alveoläre Makrophagen

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN