Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Herzbeuteltamponade

Von

Thomas G. Weiser

, MD, MPH, Stanford University School of Medicine

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Nov 2018| Inhalt zuletzt geändert Nov 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Bei einer Herzbeuteltamponade wird durch Flüssigkeit oder Blut, die sich in dem aus zwei Blättern bestehenden Beutel befinden, der das Herz umgibt (Perikard), Druck ausgeübt. Dadurch wird die Pumpleistung des Herzens beeinträchtigt.

  • Die Patienten fühlen sich meist benommen, sind kurzatmig und können ohnmächtig werden.

  • Die Diagnose stützt sich auf die Symptome, den Untersuchungsbefund und in der Regel auch auf eine Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie), die in der Notaufnahme durchgeführt wird.

  • Das Blut wird mithilfe einer Nadel, mitunter auch operativ, aus dem Herzbeutel gezogen.

Bei einer Herzbeuteltamponade sammelt sich Flüssigkeit oder Blut zwischen den beiden Blättern des Herzbeutels an, so dass das Herz stark gequetscht wird. Dieser Druck kann verhindern, dass sich das Herz mit Blut füllt. Somit wird weniger Blut in den Körper gepumpt, was zu einem Kreislaufschock (mit gefährlich niedrigem Blutdruck) und zum Tod führen kann.

Die häufigsten Ursachen sind der Riss (Ruptur) eines Aortenaneurysmas (eine Ausbuchtung in der Wand der Aorta), Lungenkrebs im fortgeschrittenem Stadium, eine akute Perikarditis (Entzündung des Herzbeutels), ein Herzinfarkt und eine Herzoperation.

Auch Verletzungen im Brustbereich können eine Herzbeuteltamponade verursachen. Stichwunden sind dabei am häufigsten. Stumpfe Verletzungen, die einen Riss in der Herzwand zur Folge haben, können eine Flüssigkeitsansammlung (Herzbeuteltamponade) verursachen. Viele Personen mit solchen Verletzungen sterben jedoch, bevor sie medizinisch behandelt werden können.

Herzbeuteltamponade

Herzbeuteltamponade

Symptome

Patienten mit Herzbeuteltamponade fühlen sich unter Umständen benommen oder sind kurzatmig. Möglicherweise kommt es zum Verlust des Bewusstseins. Der Blutdruck kann niedrig und die Herzfrequenz beschleunigt sein. Die Haut fühlt sich kühl und feucht an und ist bläulich verfärbt. Die Venen im Hals können geschwollen oder erweitert erscheinen.

Diagnose

  • Untersuchung durch den Arzt

  • Echokardiographie

Die sofortige Diagnose und Behandlung sind unerlässlich, weil eine Herzbeuteltamponade rasch tödlich ausgehen kann. Die Diagnose stützt sich auf die Symptome, den Untersuchungsbefund und in der Regel auch auf eine Echokardiographie.

Die Echokardiographie (die mittels Ultraschallwellen ein Bild des Herzens liefert) wird meist zur Absicherung der Diagnose durchgeführt.

Behandlung

  • Entfernung der Blut- oder Flüssigkeitsansammlungen um das Herz

Die Herzbeuteltamponade ist ein medizinischer Notfall. Ärzte leiten sofort eine Behandlung ein, indem sie das Blut oder die Flüssigkeit mit einer Nadel aus dem Herzbeutel entfernen (Perikardiozentese). Dieses Verfahren reduziert den Druck auf das Herz, so dass dieses wieder normal schlagen kann.

In manchen Fällen wird mit der Perikardiozentese nicht genügend Flüssigkeit entfernt, so dass ein Schnitt in die Brustwand (Thorakotomie) und in den Herzbeutel (Perikadiotomie) gemacht werden muss, um die Flüssigkeit herauszuleiten. Möglicherweise muss auch ein Teil des Herzbeutels entfernt werden (Perikardiektomie).

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Frakturen (Teil I)
Video
Frakturen (Teil I)
Das Skelett besteht aus 206 Knochen. Der Körper wird durch das Skelett gestützt, bewegt und...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Hämothorax
3D-Modell
Hämothorax

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN