Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Badesalze

(Cathinone)

Von

Gerald F. O’Malley

, DO, Grand Strand Regional Medical Center;


Rika O’Malley

, MD, Grand Strand Medical Center

Überprüft/überarbeitet Dez 2022
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN

Der Begriff „Badesalze“ aus der Szenensprache beschreibt eine Gruppe von Stimulanzien, die Chemikalien enthalten, die als Cathinone bezeichnet werden. Sie unterscheiden sich chemisch von kosmetischen Badesalzen, denen sie ähnlich sehen. (Echte Badesalze, die zum Baden verwendet werden, sind in der Regel eine Kombination aus Natriumchlorid, Magnesiumchlorid, Natriumbikarbonat, Glyzerin und Duftstoffen.)

Cathinone sind Amphetamin Amphetamine Amphetamine sind Stimulanzien, die zur Behandlung bestimmter medizinischer Erkrankungen verwendet werden, können aber auch missbraucht werden. Amphetamine erhöhen die Wachsamkeit, fördern die... Erfahren Sie mehr -ähnliche anregende Mittel (Stimulanzien), die aus der Pflanze Catha edulis (Kathstrauch) gewonnen werden. Der Kathstrauch wächst in Ostafrika und auf der Arabischen Halbinsel. Schon seit Jahrhunderten werden die Blätter aufgrund ihrer leicht anregenden Wirkung gekaut. In diesen Gegenden ist es häufig eine soziale Aktivität wie Kaffeetrinken in anderen Gesellschaften.

Kath ist seit Kurzem in vielen Ländern verbreitet. Bedeutend stärkere, künstlich hergestellte (synthetische) Cathinone (als „Badesalze“ verkauft, um die Gesetze hinsichtlich kontrollierter Substanzen zu umgehen) werden als Drogen missbraucht. Badesalze können eingeatmet, geraucht und manchmal gespritzt (injiziert) werden. Diese Produkte, die häufig als „nicht für den menschlichen Verzehr“ gekennzeichnet sind, werden nicht zum Baden verwendet.

Symptome einer Vergiftung mit Badesalzen

Komplikationen

Diagnose einer Vergiftung mit Badesalzen

  • Untersuchung durch den Arzt

  • Blut- und Urintests

Da Badesalze von routinemäßigen Urin- oder Bluttests nicht erkannt werden, stützt sich die Diagnose auf die Symptome der Personen, die die Droge konsumiert haben. Die folgenden speziellen Tests werden für gewöhnlich bei Personen durchgeführt, die Anzeichen einer schweren akuten Vergiftung mit Badesalzen aufweisen, um nach anderen Problemen zu suchen, die durch die Verwendung von Badesalzen verursacht werden:

Behandlung einer Vergiftung mit Badesalzen

  • Beobachtung und Überwachung, bis die Person nüchtern ist

  • i.v. Beruhigungsmittel

  • i.v. Flüssigkeiten

Typische Behandlungen, darunter i.v. Beruhigungsmittel, Flüssigkeit und eine unterstützende Versorgung, sind in der Regel angebracht. Personen mit einer gefährlich hohen Körpertemperatur (Hyperthermie Syndrom mit Serotonin Ein Serotonin-Syndrom ist eine potenziell lebensbedrohliche Arzneimittelreaktion, die tendenziell zu einer hohen Körpertemperatur, Muskelspasmen und Angst oder Delirium führt. Serotonin ist... Erfahren Sie mehr ), einer dauerhaft hohen Herzfrequenz oder Unruhe sowie Bluttests, die auf mögliche Nierenprobleme hindeuten, sollten ins Krankenhaus eingewiesen werden und auf einen Abbau der Muskeln sowie Herz- und Nierenschädigungen hin überwacht werden.

Weitere Informationen

Die folgenden Quellen in englischer Sprache können nützlich sein. Bitte beachten Sie, dass das MANUAL nicht für den Inhalt dieser Quellen verantwortlich ist.

  • National Institute on Drug Abuse (NIDA): Informationen zu Cathinonen von der Bundesbehörde, die wissenschaftliche Forschungsarbeiten über Drogenkonsum und dessen Folgen unterstützt und Informationen über häufig verwendete Substanzen, Forschungsprioritäten und Fortschritte, klinische Ressourcen sowie Zuschüsse und Finanzierungsmöglichkeiten bereitstellt.

  • Substance Abuse and Mental Health Services Administration (SAMHSA): US-amerikanische Gesundheitsbehörde, die öffentliche Gesundheitsinitiativen zur Verbesserung des Gesundheitsverhaltens und Bereitstellung von Ressourcen leitet, einschließlich Suchportale für Behandlungszentren, gebührenfreie Hotlines, Schulungstools für Praktizierende, Statistiken und Publikationen über eine Vielzahl von substanzbezogenen Themen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
NACH OBEN