Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Kombinationstherapie bei Krebs

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jul 2021| Inhalt zuletzt geändert Jul 2021
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was ist eine Kombinationstherapie bei Krebs?

  • Es können mehrere Chemotherapeutika gleichzeitig (kombinierte Chemotherapie) gegeben werden: Jedes Medikament weist bei der Beseitigung der Krebszellen eine andere Wirkungsweise auf, wodurch mehrere Krebszellen vernichtet werden.

  • Es können ebenfalls mehrere Behandlungsarten eingesetzt werden, wie etwa eine Chemotherapie und eine Operation.

  • Die Entscheidung über die Anwendung einer Einzel- oder Kombinationstherapie wird anhand des Krebsstadiums und der Krebsart getroffen.

Wieso werden kombinierte Krebsbehandlungen angewendet?

  • Manche Krebserkrankungen können nicht nur mit einem chirurgischen Eingriff oder einer Strahlentherapie behandelt werden.

  • Bei einem chirurgischen Eingriff oder einer Strahlentherapie wird der Tumor lokal an einer Körperstelle behandelt, während eine Chemotherapie auf in die anderen Körperregionen gestreuten Krebszellen zielt.

  • Mittels Strahlentherapie oder Chemotherapie kann der Tumor vor einer Operation geschrumpft werden, wodurch ein kleinerer Tumor entfernt werden muss.

  • Im Anschluss an eine Operation können Strahlentherapie und Chemotherapie helfen, bei der Operation vom Chirurgen nicht erwischte Krebszellen zu vernichten.

  • Eine kombinierte Chemotherapie kann die Überlebenszeit verlängern und Symptome lindern.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

NACH OBEN