Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Brustwandtumore

Von

Robert L. Keith

, MD, Division of Pulmonary Sciences and Critical Care Medicine, University of Colorado School of Medicine

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jul 2020| Inhalt zuletzt geändert Jul 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Brustwandtumore, die bösartig oder gutartig sein können, sind Tumore des Brustkorbs und seiner Muskeln, dem Bindegewebe und der Nerven. Diese Tumore können die Funktionsfähigkeit der Lunge beeinträchtigen.

Tumore der Brustwand können in der Brustwand selbst entstehen (als primärer Tumor bezeichnet) oder von einem Tumor in einem anderen Bereich des Körpers in die Brustwand streuen (Metastasen bilden). Beinahe die Hälfte aller Brustwandtumore ist gutartig (benign).

Die häufigsten gutartigen Brustwandtumore sind das Osteochondrom. das Chondrom sowie die fibröse Dysplasie.

Es existiert eine große Bandbreite an bösartigen (malignen) Brustwandtumoren. Mehr als die Hälfte sind dabei Tumore, die sich von weit entfernten Organen oder nahe gelegenen Strukturen wie der Brust oder der Lunge auf die Brustwand ausgebreitet haben. Die häufigsten bösartigen Tumore der Brustwand sind Sarkome.

Chondrosarkome sind die häufigsten primären Sarkome der Brustwand. Sie entstehen aus Knorpel des vorderen Bereichs der Rippen und seltener aus dem Brustbein, dem Schulterblatt oder dem Schlüsselbein. Knochentumore sind Osteosarkome und kleinzellige, bösartige Tumore (wie das Ewing-Sarkom oder Askin-Tumor).

Die häufigsten primären bösartigen Weichgewebetumore sind Fibrosarkome (Desmoid-Tumore und Neurofibrosarkome) sowie maligne fibröse Histiozytome. Weitere primäre Tumore sind Chondroblastome, Osteoblastome, Melanome, Lymphome, Rhabdomyosarkome, Lymphangiosarkome, multiple Myelome und Plasmozytome.

Symptome von Brustwandtumoren

Ein Knoten in der Brustwand kann das einzige Symptom sein, wenn ein Tumor im Weichgewebe der Brustwand entsteht. Manche Patienten haben Fieber. Schmerzen treten normalerweise erst im fortgeschrittenen Stadium auf. Tumore im Knochen oder im Knorpel sind häufig schmerzhaft.

Diagnose von Brustwandtumoren

  • Bildgebende Verfahren

  • Biopsie

Manchmal wird ein Brustwandtumor durch eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs oder eine andere Untersuchung festgestellt.

Bei Brustwandtumoren sind bildgebende Verfahren Bildgebende Untersuchungen des Brustkorbs Zu den bildgebenden Verfahren des Brustkorbs zählen: Röntgenaufnahmen Computertomographie (CT) Magnetresonanztomographie (MRT) Szintigraphie Erfahren Sie mehr notwendig, wie z. B. eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT) und manchmal Positronen-Emissions-Tomographie (PET)-CT. Damit werden Ursprung und Ausmaß des Tumors bestimmt und ob es sich um einen Brustwandtumor oder um eine Metastase handelt. Zur Bestätigung der Diagnose kann eine Biopsie durchgeführt werden.

Prognose bei Brustwandtumoren

Die Prognose hängt von der Art des Tumors, der Zelldifferenzierung und dem Stadium ab. Da diese Tumore jedoch selten sind, stehen wenige Informationen zum normalen Verlauf der Erkrankung zur Verfügung. Wie bei den meisten Krebserkrankungen ist das Überleben im Frühstadium besser.

Behandlung von Brustwandtumoren

Weitere Informationen über Brustwandtumoren

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Informationsquellen in englischer Sprache, die Patienten und deren Betreuungspersonen Informationen und Unterstützung bieten. Das MANUAL ist nicht für den Inhalt dieser Quellen verantwortlich.

  • American Cancer Society: Allgemeine Informationen zu allen Formen von Krebs, einschließlich Vorbeugung, Tests, Behandlungen und Informationen für Patienten, die mit Krebs leben, und für ihre Betreuungspersonen

  • American Cancer Society: Lungenkrebs: Spezifischere Informationen von ACS zu Lungenkrebs, einschließlich Formen von Krebs, Screening und Behandlungen

  • American Lung Association: Allgemeine Informationen zu allen Lungenerkrankungen, einschließlich Lungenkrebs und Raucherentwöhnung

  • CancerCare: Allgemeine Informationen zu allen Formen von Krebs, unter anderem mit Beratungshilfen und Selbsthilfegruppen

  • CancerCare: Lungenkrebs: Spezifischere Informationen von CancerCare für Menschen mit Lungenkrebs, einschließlich Dienstangebote zur Unterstützung und Links zu weiteren Hilfsmitteln

  • National Cancer Institute: Informationsseiten der US-amerikanischen Regierung zu Krebs, einschließlich aktuelle Nachrichten aus der Forschung und Informationen über klinische Studien

  • National Cancer Institute: Lungenkrebs: Spezifischere Informationen von der NCI zu Lungenkrebs, insbesondere zu Fortschritten in der Behandlung und den neuesten Ergebnissen aus der Forschung

  • National Coalition for Cancer Survivorship: Befürworter einer qualitativ hochwertigen Versorgung für alle Menschen mit Krebs

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Testen Sie Ihr Wissen

Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid
Das Atmungssystem dient dem Austausch zweier Gase: Sauerstoff und Kohlendioxid. Dieser Austausch findet an welchen der folgenden Stellen in der Lunge statt?

Auch von Interesse

NACH OBEN