Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Tierbisse

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Die meisten Tierbisse in den Vereinigten Staaten von Amerika stammen von Hunden und Katzen:

  • Hundebisse hinterlassen zerfetzte, zerrissene Haut

  • Katzenbisse hinterlassen tiefe Stichwunden, die sich häufig infizieren

Bisse von wilden und Nutztieren (wie Pferden, Kühen und Schweinen) kommen selten vor. Bisse von großen Tieren können Sie ernsthaft verletzten. Bisse von kleinen Tieren können Ihnen eine Infektion zufügen.

Was sollte ich tun, wenn ich von einem Tier gebissen wurde?

Sie sollten Ihre Wunde versorgen und dann Hilfe holen:

  • Reinigen Sie Ihre Wunde mit viel Seife und Wasser

  • Keinen Alkohol oder Jod oder andere Arten von antiseptischen Mitteln auf Ihre Wunde auftragen

  • Stoppen Sie jede Blutung – Drücken Sie mit einem sauberen Tuch fest auf Ihre Wunde

  • Gehen Sie sofort zum Arzt

Welche Probleme können Tierbisse verursachen?

  • Tierbisse können sich infizieren

  • Ein infizierter Biss ist schmerzhaft, geschwollen und rot

  • In seltenen Fällen können Sie einige Tiere mit Tollwut infizieren

Tollwut Tollwut Tollwut ist eine tödliche Virusinfektion, die bei Menschen und Tieren eine Entzündung des Gehirns (Enzephalomyelitis) und des Rückenmarks verursacht. Der häufigste Weg, sich mit Tollwut anzustecken... Erfahren Sie mehr ist ein tödliches Virus, das Sie sich durch Tierbisse zuziehen können. Das Tier muss selbst erst mit Tollwut infiziert sein, damit es Sie mit Tollwut infizieren kann. Nicht alle Tiere können sich mit Tollwut infizieren.

In den Vereinigten Staaten von Amerika werden Haustiere in der Regel gegen Tollwut geimpft, daher ist Tollwut bei Haustieren selten. In der Wildnis lebende Tiere, wie etwa Fledermäuse, Waschbären, Stinktiere oder Füchse, haben eher Tollwut. Bei Bissen von Kaninchen, Eichhörnchen, Hamstern, Ratten und Mäusen besteht in der Regel keine Gefahr für Tollwut.

Wenn Sie von einem Tier gebissen wurden, sollten Sie Ihren Arzt anrufen oder sofort ins Krankenhaus gehen. Der Arzt entscheidet dann, ob Sie eine Tollwutimpfung benötigen oder nicht.

Wie behandeln Ärzte einen Tierbiss?

Ärztliche Maßnahmen:

Wie kann ich mich vor Hundebissen schützen?

  • Niemals einen Säugling oder ein Kleinkind mit einem Hund allein lassen

  • Hunde nicht stören, wenn diese essen oder sich ausruhen

  • Den Hundehalter zuerst um Erlaubnis fragen, bevor Sie einen Hund streicheln

  • Ruhig bleiben, wenn ein Hund auf Sie zukommt, und stillhalten oder langsam zurückweichen

  • Versuchen Sie nicht, kämpfende Hunde zu trennen

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Stimmbandlähmung
Bei einer Stimmbandlähmung lassen sich die Muskeln, welche die Stimmbänder kontrollieren, nicht mehr bewegen. Eine Stimmbandlähmung kann einseitig oder beidseitig ausfallen. Die Lähmung beider Stimmbänder ist lebensbedrohlich. Welche der folgenden Ursachen ist am wahrscheinlichsten eine Ursache für die Lähmung beider Stimmbänder?

Auch von Interesse

NACH OBEN