Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Harnretention

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Was ist eine Harnretention?

Harnretention bedeutet:

  • Sie können gar nicht oder nur ein wenig Wasser lassen

  • Sie können Wasser lassen, aber im Anschluss befindet sich immer noch Urin in Ihrer Blase

Bei einer Harnretention:

Was verursacht eine Harnretention?

Was sind die Symptome der Harnretention?

Wenn Sie Ihre Blase nicht vollständig entleeren können:

Wenn Sie überhaupt nicht urinieren können:

  • Unfähigkeit, mit dem Wasserlassen zu beginnen

  • Schmerzen, wenn sich die Blase dehnt

  • Schwellungen im unteren Bauchraum

Woran erkennt der Arzt eine Harnretention?

Wenn Sie überhaupt keinen Urin ausscheiden können, weiß der Arzt, dass Sie eine Harnretention haben. Wenn Sie etwas Urin ausscheiden können, führt der Arzt einen Test durch, um festzustellen, wie viel Urin in Ihrer Blase verbleibt.

Zudem werden auch Untersuchungen durchgeführt:

Wie wird eine Harnretention behandelt?

Wenn Sie überhaupt kein Wasser lassen können, wird der Arzt sofort einen Katheter in Ihre Blase einführen, um den Urin abzulassen. Um die Ursache der Harnretention zu behandeln, kann der Arzt folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Sie werden gebeten, sämtliche Medikamente abzusetzen, die das Problem verursachen könnten.

  • Wenn Sie ein Mann mit einer vergrößerten Prostata sind, wird diese mithilfe einer Operation oder Medikamenten behandelt.

  • Ihnen können Medikamente zur Entspannung der Muskulatur an der Blasenöffnung verordnet werden.

  • Wenn Sie Nervenprobleme haben, müssen Sie mehrmals am Tag einen Katheter in Ihre Blase einführen, um den Urin abfließen zu lassen.

  • Manchmal erfolgt eine Operation, um den Urin auf anderem Weg aus Ihrem Körper abzulassen.

Wo erhalte ich weitere Informationen zur Harnretention?

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

WEITERE THEMEN IN DIESEM KAPITEL

Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Neutropenie
Der Begriff „Neutropenie“ bezeichnet eine außergewöhnlich niedrige Anzahl von Neutrophilen, einer Art der weißen Blutkörperchen im Blut. Welches der folgenden Symptome ist häufig der erste Hinweis auf eine Neutropenie?

Auch von Interesse

NACH OBEN