honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Kurzinformationen

Gallengangsatresie

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2020| Inhalt zuletzt geändert Apr 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Die Galle ist eine dicke, grünlich-gelbe Verdauungsflüssigkeit, die in der Leber gebildet wird. Sie hilft dem Körper, Fett aus Ihrer Nahrung aufzuspalten und zu resorbieren. Die Galle wird solange in der Gallenblase gespeichert, bis sie im Darm gebraucht wird. Die Gallengänge sind kleine Kanäle, welche die Galle von der Leber zur Gallenblase und anschließend zum Dünndarm befördern.

Was ist eine Gallengangsatresie?

Gallengang bezieht sich auf die Kanäle zwischen Galle, Gallenblase und Leber. „Atresie“ ist ein Geburtsfehler, bei dem eine Öffnung oder ein Durchgang zu eng oder blockiert ist.

Bei der Gallengangsatresie sind die Gallengänge Ihres Babys verengt und sind so bald blockiert.

  • Da die Galle nicht normal fließen kann, sammelt sie sich in der Leber, wo sie schwere Leberschäden verursacht

  • Zu den Symptomen zählen gelber, dunkler Urin, blasser Stuhl und eine vergrößerte Leber

  • Zur Behandlung dieses Problems wird mit einer Operation ein neuer Gallengang geschaffen

  • Wie es zur Gallengangsatresie kommt, ist unbekannt, sie tritt jedoch häufig zusammen mit anderen Geburtsfehlern auf

Was sind die Symptome einer Gallengangsatresie?

Die Symptome beginnen etwa 2 Wochen nach der Geburt. Symptome einer Gallengangsatresie umfassen:

  • Dunkler Urin

  • Heller Stuhl

  • Die Haut des Babys nimmt eine gelbliche Farbe an (Gelbsucht)

  • Die Leber des Babys vergrößert sich

Wenn Ihr Baby 2 oder 3 Monate alt ist, können folgende Symptome auftreten:

  • Wachstumsverzögerung

  • Aufgeregtheit

  • Große Venen, die auf dem Bauch des Babys sichtbar sind

  • Eine ungewöhnlich große Milz (ein kleines Organ, das Infektionen und Viren aus Ihrem Blut filtert)

Wie können Ärzte feststellen, ob mein Baby eine Gallengangsatresie hat?

Um festzustellen, ob Ihr Baby an einer Gallengangsatresie leidet, führen Ärzte eine körperliche Untersuchung durch und:

  • Ein Bluttest

  • Einen Test mit einem radioaktiven Tracer (Ärzte suchen nach einer Blockade, indem sie einen Tracer in den Arm Ihres Babys spritzen und ihn im Verdauungstrakt nachverfolgen)

  • Ultraschalluntersuchung des Bauchs

  • Manchmal Operation

Wie wird Gallengangsatresie behandelt?

Die Gallengangsatresie wird behandelt mit:

  • Einer Operation, um einen Ableitungsweg für die Gallenflüssigkeit aus der Leber herzustellen

  • Einer Lebertransplantation – viele Kinder mit Gallengangsatresie benötigen eine Transplantation, unabhängig davon, ob sie andere Operationen hatten oder nicht

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN