honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Daptomycin

Von

Brian J. Werth

, PharmD, University of Washington School of Pharmacy

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jul 2020| Inhalt zuletzt geändert Jul 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Das Antibiotikum Daptomycin wird zur Behandlung vieler schwerwiegender bakterieller Infektionen eingesetzt, darunter solche, die von grampositiven Bakterien ausgelöst werden, und zwar u. a. auch Arten, die gegen viele andere Antibiotika resistent sind.

Daptomycin wirkt, indem es die Zellmembran der Bakterien beeinträchtigt, was zu einem raschen Tod der Bakterien führt.

Tabelle
icon

Daptomycin

Allgemeine Verwendung

Einige Nebenwirkungen

Anmerkungen

Komplizierte Hautinfektionen, Blutbahninfektionen und bestimmte Herzklappeninfektionen (Endokarditis), die durch nicht resistente Bakterien ausgelöst werden, so u. a. durch den methicillinresistenten Staphylococcus aureus (MRSA) sowie durch vancomycinresistente Enterokokken

Gastrointestinale Störungen

Muskelschmerzen und Schwäche

Wird bei Infektionen, welche die Lunge betreffen, nicht angewendet, weil es durch Surfactant (eine Substanz, die normalerweise in der Lunge gebildet wird) inaktiviert wird

Anwendung von Daptomycin während Schwangerschaft und Stillzeit

Daptomycin sollte während der Schwangerschaft nur dann angewendet werden, wenn der Nutzen der Behandlung gegenüber den Risiken überwiegt. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Schwangerschaft.)

Ob Daptomycin während der Stillzeit bedenkenlos angewendet werden kann, ist nicht bekannt. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Stillzeit.)

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN