Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Harnleiter

Von

Glenn M. Preminger

, MD, Duke University Medical Center

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jun 2019| Inhalt zuletzt geändert Jun 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Die Harnleiter sind rund 40 cm lange, aus Muskeln bestehende Hohlorgane, die am oberen Ende mit den Nieren und am unteren Ende mit der Blase verbunden sind. (Siehe auch Übersicht Harnwege.)

Der Urin, der in den Nieren gebildet wurde, fließt durch die Harnleiter (Ureter) in die Blase, aber nicht etwa passiv wie Wasser durch ein Rohr. Die Harnleiter treiben immer wieder kleine Harnmengen mit geringem Druck in Kontraktionswellen weiter. Jeder Harnleiter zieht sich durch eine Öffnung in der Blasenwand, die sich schließt, sobald sich die Blase zusammenpresst, sodass kein Urin in den Harnleiter zurückfließen kann (Reflux).

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Klappenregurgitation
Video
Klappenregurgitation
Das Herz ist ein schlagender Muskel, der Blut durch den ganzen Körper pumpt. Im Innern des...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Arterieller Stent
3D-Modell
Arterieller Stent

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN