Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Erkrankungen der Hände – Übersicht

Von

David R. Steinberg

, MD, Perelman School of Medicine at the University of Pennsylvania

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Mai 2020| Inhalt zuletzt geändert Mai 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Zu den Erkrankungen der Hände und Finger gehören Ganglien Ganglien Ganglien sind gallertige Knoten an den Gelenken oder den Sehnenscheiden der Hände und Handgelenke. Es ist nicht bekannt, warum sich Ganglien entwickeln. Ganglien verursachen in der Regel keine... Erfahren Sie mehr Ganglien , Deformitäten Verformungen der Hände und Finger Zu den Erkrankungen der Hände und Finger gehören Ganglien, Deformitäten, Erkrankungen der Nerven oder Blutgefäße, Osteoarthrose, schnellender Finger, die Kienböck-Krankheit und Infektionen.... Erfahren Sie mehr Verformungen der Hände und Finger , Erkrankungen der Nerven Nervenkompression-Syndrome der Hand Zu den Erkrankungen der Hände und Finger gehören Ganglien, Deformitäten, Erkrankungen der Nerven oder Blutgefäße, Osteoarthrose, schnellender Finger, die Kienböck-Krankheit und Infektionen.... Erfahren Sie mehr Nervenkompression-Syndrome der Hand oder Blutgefäße, Osteoarthrose Osteoarthrose der Hand Eine Osteoarthrose der Hand verursacht Schwellungen, Schmerzen und in einigen Fällen Zysten an den Fingergelenken (vor allem an den äußeren Gelenken). Die Osteoarthrose der Hand führt zu Knochenwucherungen... Erfahren Sie mehr Osteoarthrose der Hand , schnellender Finger Schnellender Finger Beim schnellenden Finger bleibt ein Finger aufgrund einer Sehnenentzündung in einer gekrümmten Stellung fixiert. (Siehe auch Überblick über Erkrankungen der Hände). Die Ursache für diese Erkrankung... Erfahren Sie mehr Schnellender Finger , die Kienböck-Krankheit Kienböck-Krankheit Bei der Kienböck-Krankheit (auch Morbus Kienböck oder Lunatummalazie genannt) stirbt Knochengewebe am Mondbein der Hand aufgrund einer Durchblutungsstörung ab (Osteonekrose). (Siehe auch Überblick... Erfahren Sie mehr und Infektionen.

Einige andere Erkrankungen von Händen und Fingern umfassen Frakturen Handfrakturen Jeder Knochen in der Hand kann brechen. Zu den Handfrakturen zählen: Handgelenksfrakturen (Karpalknochen) Mittelhandfrakturen (Metacarpalknochen) Frakturen der Knochen von Fingern und Daumen... Erfahren Sie mehr und andere Verletzungen, rheumatoide Arthritis Rheumatoide Arthritis (RA) Rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Gelenkerkrankung, bei der die Gelenke, darunter meist Hand- und Fußgelenke, entzündet sind. Dadurch entstehen Schwellungen und Schmerzen, häufig gefolgt... Erfahren Sie mehr Rheumatoide Arthritis (RA) , Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen Sehnen- und Sehnenscheidenentzündung Tendinitis ist die Entzündung einer Sehne. Eine Tendovaginitis bzw. Tendosynovitis ist eine Sehnenentzündung in Verbindung mit einer Entzündung der Schutzhülle um die Sehne (Sehnenscheide).... Erfahren Sie mehr , Quervain-Krankheit Quervain-Krankheit Die Quervain-Krankheit ist eine Schwellung und Entzündung der Sehnen oder Sehnenscheiden, die den Daumen von der Hand wegbewegen. (Siehe auch Überblick über Erkrankungen der Hände). Die Erkrankung... Erfahren Sie mehr , Raynaud-Syndrom Raynaud-Syndrom Beim Raynaud-Syndrom, einer funktionellen Durchblutungsstörung, handelt es sich um eine Störung, bei der sich die kleinen Arterien (Arteriolen), zumeist in den Fingern und Zehen, als Reaktion... Erfahren Sie mehr Raynaud-Syndrom , Trommelschlägelfinger Trommelschlägelfinger Bei Trommelschlägelfingern sind die Finger- oder Zehenspitzen vergrößert und der Winkel am Nagelbett verändert. Trommelschlägelfinger entstehen, wenn sich das Weichgewebe unterhalb des Nagelbetts... Erfahren Sie mehr Trommelschlägelfinger , komplexes regionales Schmerzsyndrom Komplexes regionales Schmerzsyndrom Das komplexe regionale Schmerzsyndrom (complex regional pain syndrome, CRPS) wird durch hartnäckige brennende Schmerzen definiert, die mit gewissen Veränderungen im schmerzenden Bereich einhergehen... Erfahren Sie mehr sowie gewisse Geburtsfehler Überblick über Geburtsfehler Geburtsdefekte, auch als angeborene Anomalien bezeichnet, sind physische Anomalien, die vor der Geburt eines Kindes entstehen. Sie beginnen gewöhnlich im ersten Lebensjahr. Die Ursache vieler... Erfahren Sie mehr .

Verformungen der Hände und Finger

Normalerweise stützt sich die Diagnose der Hand- und Fingerdeformitäten auf eine Untersuchung.

In einigen Fällen können die Verformungen durch Schienen oder Übungen verbessert werden. Bei einer wochen- oder monatelangen Fehlstellung bildet sich jedoch Narbengewebe, sodass eine Behandlung meist wenig Erfolg versprechend ist. Wenn Schienen oder Übungen nicht helfen, kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein.

Infektionen an den Händen und Fingern

Menschen- und Tierbisse können an den Händen Infektionen hervorrufen ( Handinfektionen durch Bisse Handinfektionen durch Bisse Die häufigste Handinfektion durch Menschenbisse ist auf eine Verletzung der Knöchel zurückzuführen, wenn jemand bei einem Schlag ins Gesicht die Zähne des Gegners trifft (Kampfbisse). Tierbisse... Erfahren Sie mehr ). Weitere Infektionen sind Nagelbettentzündungen Nagelbettentzündung Bei dieser Erkrankung handelt es sich um eine bakterielle Entzündung des weichen Gewebes (Pulpa) an den Fingerspitzen. Dabei kann sich eine Eitertasche (Abszess) in der Fingerspitze bilden,... Erfahren Sie mehr Nagelbettentzündung , Herpesparonychie Herpesparonychie Herpesparonychie ist eine Virusinfektion der Fingerspitzen. (Siehe auch Überblick über Erkrankungen der Hände). Der Herpes-simplex-Virus (ähnlich dem, der die Fieberbläschen hervorruft) kann... Erfahren Sie mehr Herpesparonychie , Handabszesse Abszess der Hand Zu einem Abszess der Hand kommt es durch eine Ansammlung von Eiter, die meist durch eine Bakterieninfektion verursacht wird. (Siehe auch Überblick über Erkrankungen der Hände). Abszesse in der... Erfahren Sie mehr Abszess der Hand , Infektionen der Sehnenscheiden Sehnenscheideninfektion in den Fingern Eine bakterielle Infektion kann sich in der Sehnenscheide entwickeln, welche die Sehnen in der Handfläche und in den Fingern umgibt. (Siehe auch Überblick über Erkrankungen der Hände). Entlang... Erfahren Sie mehr und Paronychie Akute Paronychie Eine akute Paronychie ist eine bakterielle Infektion des Nagelhäutchens. Bei akuter Paronychie dringen Bakterien (normalerweise Staphylococcus aureus oder Streptokokken) über einen Bruch in... Erfahren Sie mehr Akute Paronychie (eine bakterielle Infektion der Haut um den Fingernagel). Entzündungen an den Händen und Fingern können von anhaltenden heftigen Schmerzen begleitet sein.

Die Diagnose von Entzündungen an den Händen und Fingern gründet auf einer Untersuchung und in einigen Fällen auf einer Röntgenuntersuchung.

Behandlungsmethoden für die meisten Infektionen an der Hand sind oral oder intravenös verabreichte Antibiotika und manchmal chirurgische Eingriffe.

Nervenkompression-Syndrome der Hand

Bei schweren, anderweitig nicht behandelbaren Symptomen oder einer dauerhaften Gefühllosigkeit oder Schwäche muss der Druck auf den Nerv möglicherweise operativ behoben werden.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Plantarfasziose (Plantarfasziitis)
Welche der folgenden Aussagen bestätigt, dass eine Person Plantarfasziose hat?

Auch von Interesse

NACH OBEN