Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Zögerlicher Urinfluss, Pressen und Tröpfeln

Von

Anuja P. Shah

, MD, David Geffen School of Medicine at UCLA

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Sep 2019| Inhalt zuletzt geändert Sep 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Wenn der Urin nur zögerlich zu fließen beginnt, man pressen muss, der Harnstrahl schwach ist und es am Ende noch eine Zeit lang nachtröpfelt, ist meist die Harnröhre verengt. Bei Männern werden diese Symptome am häufigsten durch eine vergrößerte Prostata Benigne Prostatahyperplasie (BPH) Unter benigner Prostatahyperplasie (BPH) versteht man eine gutartige (benigne) Vergrößerung der Prostata, die das Wasserlassen erschweren kann. Mit zunehmendem Alter vergrößert sich die Prostata... Erfahren Sie mehr verursacht, seltener durch eine verengte Harnröhre (Striktur) Harnröhrenverengung Bei einer Harnröhrenverengung (Urethrastriktur) ist die Harnröhre aufgrund von Vernarbungen verengt. Eine Harnröhrenverengung kann angeboren sein, nach einer Infektion oder Verletzung entstehen... Erfahren Sie mehr . Ähnliche Symptome bei einem Jungen können bedeuten, dass er mit einer ungewöhnlich engen Harnröhre geboren wurde oder dass seine Harnröhrenöffnung äußerst eng ist. Auch bei Frauen kann diese Öffnung sehr eng sein.

Der Arzt untersucht die Prostata, indem er einen Finger in den After einführt (Rektaluntersuchung unter Verwendung von Handschuh und Gleitmittel). Wenn die Prostata vergrößert ist, kann im Rahmen eines Bluttests der PSA-Spiegel (Prostata-spezifisches Antigen) überprüft werden. Manchmal erfolgt auch eine Ultraschalluntersuchung der Prostata. Wenn eine Harnröhrenstriktur vermutet wird, kann der Arzt einen flexiblen Katheter mit optischem System (Zystoskopie Zystoskopie Der Arzt kann einige Blasen- und Harnröhrenprobleme diagnostizieren (zum Beispiel Blasentumoren, Steine in der Blase, gutartige Prostatavergrößerung), indem er durch ein flexibles röhrenförmiges... Erfahren Sie mehr ) in die Blase einführen.

Eine vergrößerte Prostata kann mittels Medikamenten oder chirurgischem Eingriff behandelt werden. Die Behandlung einer Harnröhrenstriktur bei Männern kann mithilfe eines Katheters erfolgen, der durch die Harnröhre in die Blase eingeführt wird und die Harnröhre erweitert. Es kann auch erforderlich sein, ein Röhrchen (Stent) in die Harnröhre einzusetzen, um diese offen zu halten. Ein Arzt kann die Harnröhre wieder aufbauen oder andere chirurgische Eingriffe wählen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Nieren
Welche der folgenden Optionen ist die primäre Funktion der Nieren?

Auch von Interesse

NACH OBEN