Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Übersicht über Leberkrankheit

Von

Danielle Tholey

, MD, Thomas Jefferson University Hospital

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jan 2020| Inhalt zuletzt geändert Jan 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Lebererkrankungen können sich auf viele verschiedene Arten zeigen. Charakteristische Krankheitsbilder sind:

  • Gelbsucht (eine gelbliche Verfärbung der Haut und des Weiß im Auge)

  • Cholestase oder Gallenstauung (Verringerung oder der Stillstand des Gallenflusses)

  • Hepatomegalie (Lebervergrößerung)

  • Portale Hypertonie (auffällig hoher Bluthochdruck in den Venen, die Blut vom Darm zur Leber transportieren)

  • Aszites (Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle)

  • Hepatische Enzephalopathie (Abbau der Gehirnfunktion aufgrund einer Ansammlung von toxischen Substanzen, die normalerweise von der Leber entfernt werden)

Manchmal sind die Erscheinungsformen einer Lebererkrankung nicht offensichtlich. So können Symptome z. B. Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein, Appetitlosigkeit und leichten Gewichtsverlust umfassen. Diese Symptome kommen jedoch bei vielen anderen Krankheiten vor, und es kann sein, dass sie gar nicht wahrgenommen werden. Daher können Lebererkrankungen, vor allem im Frühstadium, leicht übersehen werden.

Tabelle
icon

Einige Merkmale* von Lebererkrankungen

Merkmal

Beschreibung

Eine gelbliche Verfärbung der Haut und des Weiß im Auge

Gallenstauung durch verminderten oder fehlenden Abfluss

Hepatomegalie

Lebervergrößerung

Flüssigkeitsansammlung in der Bauchhöhle, die gelegentlich eine Schwellung des Bauches verursacht

Verwirrtheit aufgrund einer Verschlechterung der Gehirnfunktion infolge eines Anstiegs von giftigen Substanzen im Blut, die normalerweise durch die Leber ausgeschieden werden

Blutungen in der Speiseröhre und/oder im Magen, häufig aus vergrößerten, verkrümmten Venen (Krampfadern oder Varizen)

Auffälliger Bluthochdruck in den Venen, die Blut vom Darm zur Leber transportieren (die Pfortader und ihre Kapillargebiete)

Hautsymptome

Spinnenartige Blutgefäße im Gesicht und im Brustbereich

Rote Handflächen

Leuchtend rote Hautfarbe

Juckreiz

Auffälligkeiten im Blut

Verringerung der Zahl der roten Blutkörperchen (Anämie)

Verringerung der Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukopenie)

Verringerung der Zahl der Blutplättchen (Thrombozytopenie)

Blutungsneigung (Koagulopathie)

Hormonelle Auffälligkeiten

Hoher Insulinspiegel, aber nur geringes Ansprechen ( Insulinresistenz); daher hoher Blutzuckerspiegel

Fehlfunktion der Nebennieren verursacht Schwindel beim Aufstehen, Müdigkeit und gelegentlich dunkle Flecken auf der Haut

Ausbleiben der Menstruation und verringerte Fruchtbarkeit (bei Frauen)

Erektionsstörungen und Feminisierung mit Symptomen wie Verlust von Muskelgewebe, Entwicklung von Brüsten und Schrumpfen der Hoden (bei Männern)

Auffälligkeiten bei Herz und Blutgefäßen

Erhöhte Herzfrequenz und Pumpleistung

Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Allgemeine Symptome

Erschöpfung

Schwäche

Gewichtsverlust

Appetitlosigkeit

Übelkeit

Fieber

Bauchschmerzen

* Zu den Merkmalen zählen Symptome und Befunde der ärztlichen Untersuchung. Die genannten Merkmale sind typisch, treten aber nicht immer auf.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Übersicht über Leber und Gallenblase
Video
Übersicht über Leber und Gallenblase
3D-Modelle
Alle anzeigen
Innerhalb der Leber
3D-Modell
Innerhalb der Leber

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN