Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Abhängige Persönlichkeitsstörung

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Ihre Persönlichkeit besteht aus Ihrer ganz eigenen Denkweise, Ihrem Verständnis, Reaktionen und Ihren Beziehungen zu anderen.

Eine Persönlichkeitsstörung Übersicht über die Persönlichkeitsstörungen Ihre Persönlichkeit besteht aus Ihrer ganz eigenen Denkweise, Ihrem Verständnis, Reaktionen und Ihren Beziehungen zu anderen. Viele Menschen scheinen eine außergewöhnliche Persönlichkeit zu... Erfahren Sie mehr ist nicht nur durch eine besondere Persönlichkeit gekennzeichnet. Sie tritt auf, wenn Ihre Persönlichkeitsmerkmale zu erheblichen Problemen in Ihrem Leben führen, oder Sie davon abhalten, normale Beziehungen zu anderen zu knüpfen.

Was ist eine abhängige Persönlichkeitsstörung?

Eine abhängige Persönlichkeitsstörung liegt vor:

  • bei einem Muster von extremer Abhängigkeit von Personen, die einen umsorgen sollen

Menschen mit abhängiger Persönlichkeitsstörung leiden häufig an Folgendem:

  • Angst, dass sie sich nicht um sich selbst kümmern können und dass sie allein gelassen werden

  • Sie erscheinen unterwürfig und bedürftig, damit andere sich gerne um sie kümmern

  • Ihnen fehlt Selbstvertrauen und sie brauchen viel Zuspruch

  • Sie fragen um Rat, selbst bei einfachen Entscheidungen

  • Sie überlassen anderen die Entscheidung, z. B. lassen sich von ihrem Ehepartner sagen, was sie tragen sollen, welche Arbeit sie aufnehmen sollen und wer ihre Freunde sind

  • Sie lassen sich von anderen ausnutzen, indem sie sich einverstanden erklären, unangenehme Aufgaben für sie erledigen

  • Sie lassen körperlichen, emotionalen oder sexuellen Missbrauch zu, um nicht die Unterstützung ihres Missbrauchtäters zu verlieren

  • Sie haben Schwierigkeiten, anderen zu widersprechen, selbst dann, wenn sie im Recht sind

  • Sie haben Probleme, Projekte allein zu beginnen oder selbstständig zu arbeiten. Wenn ihnen jemand jedoch gut zuspricht, erledigen sie alles in der Regel sehr gut

Die meisten Menschen suchen das eine oder andere Mal die Hilfe oder den Rat von anderen und möchten gefällig sein. Diese Art von Verhaltensweise kann sich jedoch dann zu einer Störung entwickeln, wenn Menschen andere ihr Leben bestimmen lassen oder sich missbrauchen lassen oder, wenn Menschen nicht mehr ihrer Arbeit nachgehen können.

Wie kommt es zur abhängigen Persönlichkeitsstörung?

Eine abhängige Persönlichkeitsstörung wird wahrscheinlich durch eine Kombination des Folgenden verursacht:

  • Eigenschaften, die familiär gehäuft auftreten

  • Schlechte Erfahrungen in der Kindheit

  • Angst

Wie werden abhängige Persönlichkeitsstörungen behandelt?

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Zwangsstörung
Eine Zwangsstörung (Obsessive-Compulsive Disorder, OCD) ist durch Zwangsvorstellungen oder Zwangshandlungen gekennzeichnet. Zwangsvorstellungen sind problematische Gedanken, Dränge oder Bilder, die das Denken übermäßig einnehmen. Zwangshandlungen (Rituale) sind tatsächliche oder in Gedanken durchgeführte Handlungen, zu denen sich die Betroffenen gezwungen fühlen, um ihre Angst zu mindern. In welchem Altersbereich tritt eine Zwangsstörung typischerweise erstmals auf?

Auch von Interesse

NACH OBEN