Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Durch Luftverschmutzung bedingte Krankheiten

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was sind durch Luftverschmutzung bedingte Krankheiten?

Bei luftverschmutzungsbedingten Krankheiten handelt es sich um gesundheitliche Probleme, die durch Luftverschmutzung verursacht oder verschlimmert werden. Sie sind eine Art von umweltbedingten Lungenerkrankungen.

Wie kommt es zur Luftverschmutzung?

Häufige Gründe für eine Luftverschmutzung sind unter anderem:

  • Verbrennen fossiler Brennstoffe wie Kohle, Benzin, Öl und Erdgas

  • Ozon, das entsteht, wenn Sonnenlicht mit Chemikalien in der Luft reagiert, die von brennenden fossilen Brennstoffen stammen

  • Bestimmte Brennstoffe, wie Holz, Tierabfälle und Getreideprodukte, die zum Heizen und Kochen in Räumen verwendet werden

  • Passivrauchen durch Zigaretten, die geraucht werden, besonders im Haus

Die Luftverschmutzung verändert sich den ganzen Tag hindurch immer wieder. Wie verschmutzt die Luft ist, kann man am Luftqualitätsindex ablesen. Der Luftqualitätsindex der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (Air Quality Index, AQI) ist eine Skala, an der abgelesen werden kann, wie stark die Luft verschmutzt ist.

Woran erkennt der Arzt, dass ich an einer luftverschmutzungsbedingten Krankheit leide?

Wie wird eine luftverschmutzungsbedingte Erkrankung behandelt?

Der Arzt behandelt die Symptome. Die Behandlungen können Folgendes umfassen:

  • Asthmamedikamente zur Öffnung der Atemwege

Wie kann ich mich vor einer Erkrankung durch Luftverschmutzung schützen?

Die Arbeitgeber sollten die Richtlinien zur Begrenzung der Mengen an Gasen, Staub und Dämpfen einhalten, die sie produzieren dürfen. Die Mitarbeiter sollten die Richtlinien einhalten, wie sie die Belastung durch Schadstoffe am Arbeitsplatz begrenzen können.

Vor allem Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Herz- oder Lungenerkrankungen sollten bei schlechter Luftqualität weniger Zeit im Freien verbringen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Postpartale Infektionen der Gebärmutter
Infektionen, die nach der Geburt eines Babys entstehen, gehen in der Regel von der Gebärmutter aus. Bei welcher der folgenden Geburtsformen ist die Wahrscheinlichkeit einer Gebärmutterinfektion erhöht?

Auch von Interesse

NACH OBEN