Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...
Kurzinformationen

Übersicht über psychische Erkrankungen bei Kindern

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Nov 2018| Inhalt zuletzt geändert Nov 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Kinder können viele der gleichen psychischen Gesundheitsstörungen haben, an denen auch Erwachsene leiden:

Andere psychische Gesundheitsstörungen betreffen hauptsächlich Kinder und Jugendliche:

Kinder sind selten von psychischen Gesundheitsstörungen wie Schizophrenie und bipolarer Störung betroffen, obwohl diese Krankheiten manchmal in der Jugend beginnen können.

Alle psychischen Gesundheitsstörungen erschweren Ihrem Kind, Beziehungen mit anderen zu haben, in der Schule zu lernen und im Alltag glücklich zu sein. Psychische Gesundheitsstörungen führen dazu, dass Ihr Kind leidet.

Wie kommt es zu psychischen Gesundheitsstörungen bei Kindern?

Manche psychischen Gesundheitsstörungen werden durch eine anormale Entwicklung des Gehirns oder durch Störungen des Chemiegleichgewichts im Gehirn verursacht. Manchmal werden diese Anomalien auch vererbt. Die Ärzte sind sich jedoch nicht sicher, wie es zu den meisten psychischen Gesundheitsstörungen kommt.

Was sind die Symptome psychischer Gesundheitsstörungen bei Kindern?

Die Symptome häufiger psychischer Gesundheitsstörungen bei Kindern ähneln häufig den Gefühlen, die jedes Kind einmal hat, wie Traurigkeit, Furcht, Angst, Wut, Aufregung, sich in sich zurückziehen und Einsamkeit. Bei Kindern mit einer psychischen Gesundheitsstörung sind diese Gefühle jedoch so stark, dass sie:

  • ihren Alltag beeinträchtigen

  • sie darunter leiden

Wie kann der Arzt feststellen, ob mein Kind eine psychische Gesundheitsstörung hat?

Um festzustellen, ob Ihr Kind eine psychische Gesundheitsstörung hat, unternimmt der Arzt in der Regel Folgendes:

  • Er stellt Ihnen und den Lehrern Ihres Kindes Fragen zum Verhalten Ihres Kindes und den körperlichen Symptomen

  • Er spricht mit Ihrem Kind und beobachtet, wie er bzw. sie sich verhält

  • Manchmal führt er Bluttests durch, um festzustellen, ob ein gesundheitliches Problem die Symptome Ihres Kindes verursacht

Um die Diagnose zu stellen, müssen Ärzte Ihr Kind zu einem Therapeuten schicken, der auf psychische Gesundheitsstörungen spezialisiert ist.

Wie werden psychische Gesundheitsstörungen bei Kindern behandelt?

Die Behandlung hängt von der Art der psychischen Gesundheitsstörung und vom Alter Ihres Kindes ab. Psychische Gesundheitsstörungen werden behandelt mit:

  • Verhaltenstherapie

  • Medikament

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN