Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Glykopeptide und Lipoglykopeptide

Von

Brian J. Werth

, PharmD, University of Washington School of Pharmacy

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jul 2020| Inhalt zuletzt geändert Jul 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Zu den Glykopeptiden und Lipoglykopeptiden zählen folgende Antibiotika:

  • Dalbavancin

  • Oritavancin

  • Teicoplanin

  • Telavancin

  • Vancomycin

Die meisten Bakterien verfügen über eine äußere Hülle (Zellwand), durch die sie geschützt werden. Die Wirkung von Glykopeptiden und Lipoglykopeptiden besteht darin, dass sie grampositive Bakterien an der Bildung dieser Zellwand hindern, was zum Tod der Bakterien führt.

Tabelle
icon

Anwendung von Glykopeptiden und Lipoglykopeptiden während Schwangerschaft und Stillzeit

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Kokzidioidomykose
Welcher der folgenden Wirkstoffe wird zur Behandlung schwerer Fälle von progressiver Kokzidioidomykose angewendet?

Auch von Interesse

NACH OBEN