Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Fosfomycin

Von

Brian J. Werth

, PharmD, University of Washington School of Pharmacy

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Nov 2018| Inhalt zuletzt geändert Nov 2018
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Fosfomycin ist ein Antibiotikum mit einer einzigartigen chemischen Struktur. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Blaseninfektionen eingesetzt, die durch Escherichia coli (E. coli) oder Enterococcus faecalis hervorgerufen werden. Manchmal wird es auch zur Behandlung anderer Infektionen eingesetzt, die von Bakterien ausgelöst werden, die gegen andere Antibiotika resistent sind.

Einige Bakterien verfügen über eine äußere Hülle (Zellwand), durch die sie geschützt werden. Die Wirkung von Fosfomycin besteht darin, dass es die Bakterien an der Bildung dieser Zellwand hindert, was zum Tod der Bakterien führt.

Tabelle
icon

Fosfomycin

Allgemeine Verwendung

Einige Nebenwirkungen

Durch Escherichia coli (E. coli) oder Enterococcus faecalis hervorgerufene Blaseninfektionen

Infektionen durch Bakterien, die gegen andere Antibiotika, nicht aber gegen Fosfomycin resistent sind, so u. a. methicillinresistenter Staphylococcus aureus (MRSA) und vancomycinresistente Enterokokken

Übelkeit und Durchfall

*Diese Infektionen erfordern eine intravenöse Gabe von Fosfomycin (in den USA noch nicht erhältlich).

Fosfomycin ist in der Regel gut verträglich, kann aber Übelkeit und Durchfall hervorrufen.

Anwendung von Fosfomycin während Schwangerschaft und Stillzeit

Fosfomycin sollte während der Schwangerschaft nur dann angewendet werden, wenn der Nutzen der Behandlung gegenüber den Risiken überwiegt. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Schwangerschaft.)

Ob die Anwendung von Fosfomycin während der Stillzeit ratsam ist, ist nicht bekannt. (Siehe auch Drogen- und Medikamentenkonsum während der Stillzeit.)

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Wie man sich die Hände wäscht
Video
Wie man sich die Hände wäscht
3D-Modelle
Alle anzeigen
Fieberbläschen
3D-Modell
Fieberbläschen

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN