Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Verletzung der Milz

Von

Philbert Yuan Van

, MD, Oregon Health and Science University

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Dez 2019| Inhalt zuletzt geändert Dez 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Wegen der Lage der Milz in der oberen linken Hälfte des Bauchraums kann ein schwerer Schlag auf den Magenbereich die Milz schädigen, wobei die Deckschicht, das Gewebe im Inneren oder beide geschädigt werden.

  • Eine verletzte Milz ist oft schmerzhaft.

  • Es werden bildgebende Tests wie eine Ultraschalluntersuchung oder eine Computertomographie (CT) eingesetzt, um eine verletzte Milz zu diagnostizieren.

  • Oft sind Bluttransfusionen notwendig, um eine Milzverletzung zu behandeln, und manchmal ein chirurgischer Eingriff, um die Milz zu entfernen oder zu behandeln.

Die Risse können klein sein, sodass die Blutung bei ihnen sofort aufhört, bis hin zu sehr großen Rissen, die potenziell tödliche Blutungen (Hämorrhagien) verursachen. Manchmal bildet sich ein Bluterguss (Hämatom) unter der Deckhaut oder im Inneren der Milz.

Die Milz ist das Organ im Bauchraum, das bei Autounfällen, Stürzen aus größerer Höhe, Sportunfällen und Schlägereien am häufigsten verletzt wird. Mitunter werden auch andere Bauchorgane geschädigt. Eine Vergrößerung (beispielsweise bei einer infektiösen Mononukleose Infektiöse Mononukleose Das Epstein-Barr-Virus verursacht eine Anzahl von Krankheiten, einschließlich der infektiösen Mononukleose. Das Virus wird durch Küssen verbreitet. Symptome sind unterschiedlich, aber am häufigsten... Erfahren Sie mehr Infektiöse Mononukleose infolge einer Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus) macht die Milz gegenüber Verletzungen anfälliger.

Wenn die Milz verletzt ist, tritt Blut in den Bauchraum aus. Der Umfang der Blutung hängt von der Größe der Verletzung ab. Bei einem Milzhämatom dauert es unter Umständen nach dem Trauma einige Tage, mitunter auch Wochen oder Monate, bis es zu einer Ruptur und zu Blutungen in den Bauchraum kommt.

Symptome einer Milzverletzung

Eine Milzverletzung oder ein Milzriss lässt den Bauch schmerzhaft und druckempfindlich werden. Blut im Bauch fungiert wie ein Reizmittel und verursacht Schmerzen. Der Schmerz tritt auf der linken Seite des Bauchs direkt unter dem Brustkorb auf. Manchmal wird der Schmerz in der linken Schulter verspürt. Die Bauchmuskeln ziehen sich reflexartig zusammen und fühlen sich hart an. Wenn genug Blut austritt, fällt der Blutdruck und die Patienten fühlen sich benommen, sehen verschwommen und sind verwirrt und werden bewusstlos (ohnmächtig).

Wenn die Rippen auf der linke Seite gebrochen sind, kann der Patient sorgfältig auf eine Verletzung der Milz hin beobachtet werden.

Diagnose einer Milzverletzung

  • Ultraschall oder Aufnahmen mit Computertomographie

Für gewöhnlich machen die Ärzte eine Ultraschalluntersuchung oder eine Computertomographie (CT) des Bauchs, wenn sie einen Verdacht auf eine Milzverletzung haben. In seltenen Fällen, wenn die Ärzte eine schwere Hämorrhagie vermuten, wird sofort operiert, um eine Diagnose zu erstellen und das Bluten zu kontrollieren. Patienten mit starken Blutungen erhalten auch intravenös Flüssigkeiten und manchmal eine Bluttransfusion.

Behandlung einer Milzverletzung

  • Bluttransfusionen

  • Manchmal operative Eingriffe

Früher haben die Ärzte eine verletzte Milz immer entnommen. Die Entnahme der Milz kann aber später Probleme verursachen, z. B. eine höhere Anfälligkeit für gefährliche Infektionen. Inzwischen ist den Ärzten klar, dass die meisten kleinen und mittelgroßen Verletzungen der Milz ohne chirurgischen Eingriff verheilen können, auch wenn manchmal Bluttransfusionen Bluttransfusion Erfahren Sie mehr notwendig sind und die Patienten im Krankenhaus behandelt werden müssen. Kommt es zu einer Operation, wird für gewöhnlich die ganze Milz herausgenommen (Splenektomie), aber manchmal gelingt es den Chirurgen auch, einen kleinen Riss des Organs zu schließen und die Milz zu retten.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
WEITERE THEMEN IN DIESEM KAPITEL
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Ertrinken
Zum Ertrinken kommt es, wenn das Eintauchen in eine Flüssigkeit zum Ersticken führt oder das Atmen verhindert. Welche der folgenden Aussagen über das Ertrinken ist NICHT richtig?

Auch von Interesse

NACH OBEN