Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...

Mastdarm und After

Von

Atenodoro R. Ruiz, Jr.

, MD, The Medical City, Pasig City, Metro-Manila, Philippines

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2019| Inhalt zuletzt geändert Okt 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Kurzinformationen
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Der Mastdarm ist eine Kammer, die am Ende des Dickdarms beginnt, unmittelbar auf die Sigmaschlinge folgt und am After endet ( Übersicht über After und Mastdarm). Gewöhnlich ist der Mastdarm leer, weil der Stuhl weiter oben im absteigenden Colon gespeichert wird. Sobald das absteigende Colon gefüllt ist, gelangt Stuhl in den Mastdarm und löst den Stuhldrang aus. Erwachsene und ältere Kinder können diesen Drang aushalten, bis sie auf die Toilette gehen können. Säuglinge und Kleinkinder haben noch nicht die Kontrolle über die Muskeln, welche die Darmbewegung verzögern.

Der After ist die Öffnung an dem Ende des Verdauungstrakts, durch die der Stuhl den Körper verlässt. Der After besteht zum Teil aus Oberflächenschichten des Körpers, u. a. Haut, und zum Teil aus Darmschichten. Der After ist mit einer Fortsetzung der Außenhaut ausgekleidet. Ein Muskelring (Analsphinkter) sorgt dafür, dass der After bis zum Stuhlgang geschlossen bleibt.

Lage von Mastdarm und After

Lage von Mastdarm und After
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Übersicht über das Verdauungssystem
Video
Übersicht über das Verdauungssystem
3D-Modelle
Alle anzeigen
Anorektale Fistel
3D-Modell
Anorektale Fistel

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN