Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Fehler bei der Versorgung im Krankenhaus

Von

Michael Joseph Pistoria

, MEng, DO, Lehigh Valley Hospital - Coordinated Health

Vollständige Überprüfung/Überarbeitung Aug 2021
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN

Im Krankenhaus kann es zu Fehlern bei der Versorgung kommen. Die Versorgung im Krankenhaus ist kompliziert, das Umfeld ist belastend und erfordert die Zusammenarbeit vieler verschiedener Personen und Systeme. Aufgrund dessen ist die Versorgung im Krankenhaus nicht so sicher, wie sie sein sollte. Jedes Jahr werden in den USA vermeidbare medizinische Fehler gemacht, die für den Tod von bis zu 250.000 Menschen verantwortlich sind. Medizinische Fehler sind die dritthäufigste Todesursache in den USA.

Fehler können Folgendes umfassen:

  • Verabreichung der falschen Medikamente, der falschen Dosis oder eines Medikaments, auf das der Patient allergisch ist

  • Durchführung von Tests oder Verabreichung von Medikamenten an die falsche Person

  • Durchführung eines chirurgischen Verfahrens an einer falschen Körperstelle

  • Übersehen wichtiger Testergebnisse, weil die Ärzte oder das Pflegepersonal nach der Versorgung eines schwer kranken Patienten zu wenig geschlafen haben

Innerhalb der letzten zehn Jahre wurden in den USA große Fortschritte darin gemacht, Systeme zu entwickeln, durch die Versorgungsfehler identifiziert und vermieden werden.

Die beste Methode zur Vermeidung von Fehlern besteht für die Patienten jedoch darin, an der eigenen Versorgung teilzunehmen, indem sie Fragen stellen und alles über ihre Behandlung erfahren. Mögliche Maßnahmen umfassen

  • Die Erstellung einer genauen Liste aller Medikamente, die sie zu Hause einnehmen

  • Die Erstellung einer Liste über Arzneimittelallergien

  • Ein Verständnis dafür, warum bestimmte Medikamente im Krankenhaus gegeben werden und warum Untersuchungen durchgeführt werden

  • Die Namen der Medikamente zu lernen, die ihnen verschrieben und verabreicht werden, einschließlich der Dosierung und der Häufigkeit, mit der die Medikamente jeden Tag eingenommen werden

  • Die Krankenpflegekraft jedes Mal, wenn sie ein Medikament verabreicht, nach dem Namen des Medikaments und dem Grund der Verabreichung zu fragen

  • Nach den Ergebnissen aller Untersuchungen, die durchgeführt wurden, zu fragen

  • Das medizinische Fachpersonal zu bitten, vor der Durchführung von Untersuchungen die Hände zu waschen

  • Das Krankenhauspersonal zu bitten, einen beim Namen zu nennen

  • Nach einer schriftlichen Liste der Medikamente, die eingenommen werden sollen, und nach Anweisungen für den Zeitraum nach der Entlassung zu fragen

  • Sicherzustellen, dass zwischen Patient, Arzt und Chirurg Einigkeit herrscht und alle genau wissen, was bei einem chirurgischen Eingriff gemacht wird

  • Fragen zu stellen, falls etwas nicht korrekt erscheint

  • Ein Familienmitglied oder einen Freund zu bitten, dazuzukommen und im Auftrag des Patienten Fragen zu stellen

Patienten haben das Recht zu erfahren, ob bei ihrer Versorgung ein Fehler unterlaufen ist. Falls ein Fehler aufgetreten ist, sollten sie den Arzt oder die Krankenpflegekraft bitten

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
NACH OBEN