Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Thorakale Aortenaneurysmen

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Was ist ein thorakales Aortenaneurysma?

„Thorakal“ betrifft den Brustkorb (auch Thorax genannt). Die Aorta ist das Hauptblutgefäß (Arterie), die Blut vom Herzen zum Rest des Körpers bringt. Ein Aneurysma ist eine Ausbuchtung in der Arterienwand. Ein thorakales Aortenaneurysma ist eine Ausbuchtung in dem Teil der Aorta, die durch den Brustkorb verläuft.

  • Es kann Schmerzen, Husten und Keuchen verursachen.

  • Wenn das Aneurysma platzt, fließt Blut hinaus und die Betroffenen haben schreckliche Schmerzen und einen niedrigen Blutdruck.

  • Wenn das Aneurysma platzt, sterben die Betroffenen ohne Operation.

  • Ärzte stellen ein Aneurysma oft zufällig fest, wenn sie ein bildgebendes Verfahren (wie eine Röntgenaufnahme oder einen CT-Scan) für ein anderes Problem durchführen.

  • Sie versuchen, ein Aneurysma zu reparieren, bevor es platzt.

Was verursacht ein thorakales Aortenaneurysma?

Zu den Ursachen eines thorakalen Aortenaneurysmas kann Folgendes gehören:

Was sind die Symptome eines thorakalen Aneurysmas?

Betroffene haben möglicherweise keine Symptome, selbst wenn das Aneurysma sehr groß ist.

Manchmal drückt das Aneurysma auf naheliegende Organe, Nerven oder Muskeln und verursacht Symptome wie beispielsweise:

  • Schmerzen weit oben im Rücken

  • Husten

  • Hochhusten von Blut

  • Schluckbeschwerden

  • Heiserkeit

  • Ungewöhnliches Pulsieren im Brustkorb

Wenn das Aneurysma platzt, umfassen die Symptome Folgendes:

Wenn das Aneurysma platzt und der Betroffene nicht behandelt wird, kann dies zum Tod führen.

Woran erkennt der Arzt ein thorakales Aortenaneurysma?

Die Ärzte fragen nach den Symptomen der Patienten oder finden möglicherweise während einer körperlichen Untersuchung Symptome eines Aneurysmas, wie z. B.:

  • Herzgeräusche (ein Rauschen, das vom Blut stammt, wenn es vom Herzen in das Aneurysma strömt)

Ärzte führen bildgebende Verfahren durch, um herauszufinden, wie groß das Aneurysma ist und wo genau es sich befindet. Zu diesen Verfahren gehören u. a.:

Wie behandeln Ärzte ein thorakales Aortenaneurysma?

Wenn das Aneurysma klein ist, ordnen die Ärzte möglicherweise folgende Maßnahmen an:

  • Rauchen vermeiden

  • Einnahme von Medikamenten zur Behandlung des Blutdrucks

Ein großes Aneurysma erfordert eine Operation.

Operation

Ärzte führen möglicherweise eine Operation durch, um eine Röhre (Stent) in die Aorta des Patienten einzuführen, um so das Aneurysma zu reparieren. Zwei Operationsarten sind möglich: Der Stent wird möglicherweise über einen Schnitt im Brustkorb eingesetzt. Oder der Stent wird in die Aorta des Patienten eingesetzt, indem dieser durch eine Arterie im Oberschenkel eingeführt wird. Welche Operation durchgeführt wird, hängt vom Alter, der Gesundheit und dem Teil der Aorta ab, in dem sich das Aneurysma befindet.

Wenn das Aneurysma platzt oder kurz vor dem Platzen ist, kann den Betroffenen eine Notfalloperation das Leben retten. Ohne eine Operation sterben sie.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

WEITERE THEMEN IN DIESEM KAPITEL

Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Pflegeheime
Pflegeheime sind für Menschen ideal, die Hilfe bei der medizinischen Versorgung von chronischen Erkrankungen benötigen, jedoch nicht stationär im Krankenhaus aufgenommen werden müssen. In den Vereinigten Staaten hat der Begriff “Pflegeheim” eine besondere Bedeutung. Welche der folgenden Aussagen ist die richtige Definition eines “Pflegeheims”?

Auch von Interesse

NACH OBEN