Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Hypomagnesiämie (niedriger Magnesiumspiegel im Blut)

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Bei der Hypomagnesiämie ist der Magnesiumspiegel im Blut zu niedrig.

Ursachen von Hypomagnesiämie

Normalerweise fällt der Spiegel zu sehr ab, weil Personen zu wenig konsumieren (am häufigsten durch Hungern) oder weil der Darm Nährstoffe nicht normal aufnehmen kann (wird alsMalabsorption Übersicht über Malabsorption Das Malabsorptionssyndrom bezieht sich auf eine Reihe von Erkrankungen, bei denen die Nährstoffe aus der Nahrung im Dünndarm nicht richtig aufgenommen werden. Bestimmte Erkrankungen, Infektionen... Erfahren Sie mehr bezeichnet). Manchmal entwickelt sich eine Hypomagnesiämie jedoch, weil die Nieren oder der Darm zu viel Magnesium ausscheiden.

Eine Hypomagnesiämie kann durch das Folgende verursacht werden:

Symptome von Hypomagnesiämie

Hypomagnesiämie kann Übelkeit, Erbrechen, Schläfrigkeit, Schwäche, Persönlichkeitsveränderungen, Muskelkrämpfe, Zittern und Appetitlosigkeit verursachen. In schweren Fällen kann Hypomagnesiämie zu Krampfanfällen Anfallkrankheiten Bei Anfallkrankheiten ist die elektrische Aktivität des Gehirns periodisch gestört, was zu einer mehr oder minder schweren, zeitweiligen Hirnfunktionsstörung führt. Bei vielen Personen gehen... Erfahren Sie mehr führen, besonders bei Kindern.

Diagnose von Hypomagnesiämie

Behandlung von Hypomagnesiämie

  • Magnesium

Magnesium wird oral verabreicht, wenn der Mangel Symptome verursacht oder bestehen bleibt. Menschen, die alkoholkrank sind, erhalten in der Regel Magnesium.

Wenn ein sehr niedriger Magnesiumspiegel schwere Symptome verursacht oder wenn Patienten Magnesium oral nicht einnehmen können, wird Magnesium per Injektion in einen Muskel oder eine Vene gegeben.

Bei der Behandlung von Hypomagnesiämie müssen Ärzte auch andere anormale Elektrolytspiegel, wie Hypokalzämie und Hypokaliämie, korrigieren.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Alkalose
Eine metabolische Alkalose entsteht, wenn der Körper zu viel Säure verliert oder zu viele Basen erhält. Welche der folgenden Arten von Wirkstoffen kann einen eine metabolische Alkalose verursachenden Kaliumverlust verursachen?

Auch von Interesse

NACH OBEN