Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Einführung in Schuppenflechte und Schuppenkrankheiten

Von

Shinjita Das

, MD, Harvard Medical School

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2020| Inhalt zuletzt geändert Apr 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Schuppenflechte Schuppenflechte Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine chronische, rezidivierende Krankheit, die einen oder mehrere Flecken (Plaques) mit silbrigen Schuppen und einer deutlichen Abgrenzung zwischen den Herden... Erfahren Sie mehr Schuppenflechte bzw. Psoriasis, Parapsoriasis Parapsoriasis Parapsoriasis bezeichnet eine Gruppe von Hautkrankheiten, die sich durch kleine und rote oder schuppige Flecken auf der Haut auszeichnen. Parapsoriasis ist eine Erkrankung, die der Schuppenflechte... Erfahren Sie mehr Parapsoriasis , Pityriasis rosea Pityriasis rosea Pityriasis rosea ist eine Hauterkrankung, die mit einer Vielzahl schuppender, rosa- oder hautfarbener Flecken auf der Haut einhergeht. Pityriasis rosea kann durch eine Virusinfektion ausgelöst... Erfahren Sie mehr Pityriasis rosea , Pityriasis rubra pilaris Pityriasis rubra pilaris Bei Pityriasis rubra pilaris handelt es sich um eine seltene chronische Hauterkrankung, die zur Verdickung und Gelbfärbung der Haut, darunter an den Handflächen und Fußsohlen, und roten erhabenen... Erfahren Sie mehr Pityriasis rubra pilaris , Lichen ruber planus Lichen ruber planus (Knötchenflechte) Dieser wiederkehrende juckende Hautausschlag ist durch kleine, zunächst einzeln auftretende rote oder purpurne Papeln gekennzeichnet, die später zu rauen, schuppenden Hautflecken (Plaques) zusammenlaufen... Erfahren Sie mehr Lichen ruber planus (Knötchenflechte) und Lichen sclerosus Lichen sclerosus Lichen sclerosus ist eine Erkrankung, die dazu neigt, Juckreiz zu verursachen und rund um den After und die Genitalien Narben zu hinterlassen. Die Ursache von Lichen sclerosus ist unklar, aber... Erfahren Sie mehr Lichen sclerosus sind unterschiedliche Hauterkrankungen, die derselben Gruppe zugeordnet werden, weil die Beulen, Ausschläge, Schuppungen und Hautverfärbungen, die sie verursachen, ähnliche Merkmale aufweisen. Die Ausschläge und Beulen haben gut abgegrenzte Ränder und die Schuppungen weisen in der Regel keine Verkrustungen oder Risse auf und sind nicht nässend.

Die Unterscheidung erfolgt durch Untersuchung der Beulen, Ausschläge, Schuppungen und Hautverfärbungen und der Berücksichtigung der Stelle ihres Vorkommens auf der Haut.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Muttermale
Welches der folgenden Anzeichen deutet darauf hin, dass aus einem Muttermal ein Melanom (ein Hautkrebs) geworden ist?

Auch von Interesse

NACH OBEN