Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Nährstoffbedarf

Von

Adrienne Youdim

, MD, David Geffen School of Medicine at UCLA

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Aug 2019| Inhalt zuletzt geändert Aug 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Für eine gesunde Ernährung sind allgemeine Richtlinien entwickelt worden, obwohl der tägliche Bedarf für Nahrungsmittel, darunter auch für essenzielle Nährstoffe, abhängig von Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht, körperlicher Aktivität und der Verbrennungsrate des Körpers für Kalorien (Stoffwechselrate) unterschiedlich ist. Das wissenschaftliche Food and Nutrition Board of the National Academy of Sciences–National Research Council der USA und das amerikanische Landwirtschaftsministerium (U.S. Department of Agriculture) veröffentlichen regelmäßig die empfohlenen Verzehrmengen für Protein, Vitamine Vitamine Vitamine bilden einen ausschlaggebenden Bestandteil der gesunden Ernährung. Welche Menge davon gesunde Menschen jeweils im Durchschnitt pro Tag aufnehmen sollten, um gesund zu bleiben, ist in... Erfahren Sie mehr und Mineralstoffe Mineralstoffe Mineralstoffe sind für die Funktion der Körperzellen unerlässlich. Der Körper benötigt relativ große Mengen an Calzium Chlorid Magnesium Phosphat Erfahren Sie mehr . Wenn sich gesunde Menschen entsprechend ernähren, ist ihr Bedarf an den aufgeführten Stoffen gedeckt.

Das Amt für Landwirtschaft der USA (U.S. Department of Agriculture) hat zudem MyPlate veröffentlicht, eine Website, die Menschen dabei hilft, eine gesunde Ernährung zu befolgen und das zu essen, was gesund ist und zu ihrem Lebensstil passt.

Im Allgemeinen empfehlen die Behörden:

Weitere Informationen

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Fluorid
Welche Körperteile benötigen Fluorid für ihre Bildung und ihre Gesundheit?

Auch von Interesse

NACH OBEN