Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Dickdarm

Von

Atenodoro R. Ruiz, Jr.

, MD, The Medical City, Pasig City, Philippines

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2019| Inhalt zuletzt geändert Okt 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Kurzinformationen
Quellen zum Thema

Der Dickdarm besteht aus folgenden Abschnitten:

  • Blinddarm und aufsteigender (rechter) Dickdarm

  • Colon transversum (quer liegender Dickdarm)

  • Absteigendes (linkes) Colon

  • Sigmaschlinge bzw. Sigmoid (mit dem Mastdarm verbunden)

Am Blinddarm, der sich am Anfang des aufsteigenden Colons befindet, mündet der Dünndarm in den Dickdarm. Vom Blinddarm führt der Wurmfortsatz weg, ein kleiner fingerartiger Schlauch, dessen Funktion unbekannt ist. Der Dickdarm sondert Schleim ab und ist vor allem für die Aufnahme von Wasser aus dem Stuhl verantwortlich.

Lage des Dickdarms

Lage des Dünndarms

Der Darminhalt ist flüssig, wenn er den Dickdarm erreicht, aber normalerweise fest, wenn er als Stuhl den Mastdarm erreicht. Die vielen Bakterien, die den Dickdarm bewohnen, können manche Stoffe weiter verdauen und erzeugen dabei Gas Flatulenz Gas befindet sich normalerweise im Verdauungssystem und kann durch den Mund (Rülpsen) oder durch den After (Flatus) abgegeben werden. Es gibt drei wichtige gasbedingte Beschwerden: Übermäßiges... Erfahren Sie mehr . Bakterien im Dickdarm bilden außerdem einige wichtige Substanzen, wie z. B. Vitamin K Vitamin-K-Mangel Vitamin-K-Mangel tritt am häufigsten bei Säuglingen auf, besonders bei Stillkindern. Der Mangel kann zu Blutungen führen. Daher sollten alle Neugeborenen eine Vitamin-K-Injektion erhalten. Eine... Erfahren Sie mehr , das bei der Blutgerinnung eine wichtige Rolle spielt. Diese Bakterien sind für eine gesunde Darmfunktion wichtig, und einige Erkrankungen und Antibiotika können das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Bakterienarten im Dickdarm stören.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Clostridioides-difficile-induzierte Kolitis
Clostridioides-difficile-induzierte Kolitis ist eine Entzündung des Dickdarms, die Diarrhoe zur Folge hat. Die Entzündung wird durch eine Infektion mit bestimmten Bakterien verursacht. Welche der folgenden Optionen ist die übliche Ursache für das Wachstum dieser Bakterien im Darm?

Auch von Interesse

NACH OBEN