Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Gebrochenes Handgelenk

(Handgelenksfraktur)

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Feb 2021| Inhalt zuletzt geändert Feb 2021
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Alle gebrochenen Knochen werden als Knochenbrüche (Frakturen) bezeichnet. Für weitere Informationen siehe Überblick über Knochenbrüche.

Was ist eine Handgelenksfraktur?

Das Handgelenk ist das Gelenk, das die zwei langen Knochen im Unterarm mit den kleinen Knochen unten an der Hand verbindet. Ist einer dieser kleinen Knochen gebrochen, spricht man von einer Handgelenksfraktur. Ärzte sprechen jedoch in der Regel auch von einer „Handgelenksfraktur“, wenn:

  • Ein oder zwei der beiden Knochen des Unterarms gebrochen sind

Diese Form von Handgelenksfraktur ist eine sehr häufige Verletzung. Brüche in den kleinen Handgelenksknochen treten dagegen weniger häufig auf.

  • Eine Handgelenksfraktur kommt häufiger bei älteren Menschen vor

  • Die Knochen sind in der Regel verschoben und müssen eingerenkt werden

  • Dann wird in der Regel ein Gips getragen. Manchmal ist aber auch eine Operation nötig

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie glauben, dass Sie ein gebrochenes Handgelenk haben.

Wie kommt es zu einer Handgelenksfraktur?

Handgelenksfrakturen werden in der Regel durch das Folgende verursacht:

  • Durch einen Sturz, bei dem man sich mit der Handinnen- oder -außenfläche abstützt

Handgelenksfrakturen

Handgelenksfrakturen

Mit welchen Symptomen geht eine Handgelenksfraktur einher?

Folgende Symptome können auftreten:

  • Das Handgelenk ist schmerzhaft und geschwollen

  • Das Handgelenk schmerzt beim Drehen

  • Das Handgelenk kann verformt aussehen

  • Manchmal Taubheit an der Kuppe des Zeigefingers oder Schwierigkeiten, Daumen und kleinen Finger zusammenzubringen

Wie kann der Arzt feststellen, ob mein Handgelenk gebrochen ist?

Ärzte führen folgende Tests durch:

Wie wird eine Handgelenksfraktur behandelt?

Ärztliche Maßnahmen:

  • Verabreichung von Schmerzmitteln

  • Die Knochen werden wieder eingerenkt

  • Mehrere Wochen muss ein Gips getragen werden

  • Manchmal eine Operation, um die gebrochenen Knochen wieder einzurenken und zu fixieren

  • Manchmal wird eine Metallplatte oder ein Fixateur externe (ein Metallrahmen, der außen am Körper angebracht wird und durch lange Schrauben mit den Knochen verbunden ist) verwendet, damit die Knochen während der Heilung fixiert bleiben

Nachdem der gebrochene Knochen ausgeheilt ist, ist das Handgelenk steif. Es müssen Übungen durchgeführt werden, um das Schultergelenk zu lockern und zu kräftigen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Rehabilitation nach Amputation einer Gliedmaße
Nach einer Armamputation bekommen die meisten Patienten einen künstlichen Arm (Armprothese) angepasst. Welche der folgenden Bauteile eines künstlichen Arms ermöglicht es einer Person, Bewegungen präziser zu kontrollieren?

Auch von Interesse

NACH OBEN