Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Skoliose

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2019| Inhalt zuletzt geändert Okt 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Was ist eine Skoliose?

  • Bei der Skoliose ist die Wirbelsäule ungewöhnlich gekrümmt

  • Babys können mit einer Skoliose zur Welt kommen oder sie kann sich bei Kindern im Alter zwischen 10 und 16 Jahren entwickeln

  • Skoliose kann die Schultern und Hüften Ihres Kindes ungleich machen

Was sind die Ursachen für eine Skoliose?

In der Regel lässt sich keine Ursache finden. Manchmal wird eine Skoliose durch einen Geburtsfehler verursacht.

Welche Symptome zeigt Skoliose?

Eine leichte Skoliose verursacht meist keine Symptome. Manchmal haben Kinder jedoch Folgendes:

  • Eine Schulter kann höher stehen als die andere

  • Eine Hüfte kann höher stehen als die andere, was ein Ungleichgewicht in der Taille verursacht

  • Leichte bis starke Rückenschmerzen

Schwere Skoliose kann diese Folgen haben:

  • Ständige Schmerzen

  • Schwierigkeiten beim Atmen, wenn der Brustkorb auf die Lungen drückt

  • Schäden an inneren Organen

Wie können Ärzte feststellen, ob mein Kind Skoliose hat?

  • Der Arzt kann Ihr Kind bitten, sich vorzubeugen, um zu sehen, ob die Wirbelsäule gekrümmt ist

  • Wenn die Wirbelsäule Ihres Kindes gekrümmt aussieht, wird der Arzt Röntgenaufnahmen anordnen, um die Diagnose einer Skoliose zu bestätigen

  • Der Arzt macht Röntgenaufnahmen, um die Schwere der Krümmung zu bestimmen

Wie behandeln Ärzte Skoliose?

Die Behandlung hängt von der Schwere der Krümmung ab.

Eine leichte Krümmung erfordert möglicherweise keine Behandlung. Der Arzt überprüft jedoch regelmäßig, ob diese sich verschlimmert.

In schwereren Fällen sollte die Behandlung so bald wie möglich beginnen und umfasst im Allgemeinen Folgendes:

  • Ein Korsett, um die Wirbelsäule gerade zu halten

  • Physiotherapie, um einer Verschlechterung der Skoliose entgegen zu wirken

  • Operation, um die Wirbel zu versteifen

Ihr Kind fühlt sich vielleicht schlecht aufgrund der Skoliose oder macht sich Sorgen um die Behandlung. Gespräche mit einem Therapeuten können Ihr Kind unterstützen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

WEITERE THEMEN IN DIESEM KAPITEL

Knochenerkrankungen bei Kindern
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Stimmbandlähmung
Bei einer Stimmbandlähmung lassen sich die Muskeln, welche die Stimmbänder kontrollieren, nicht mehr bewegen. Eine Stimmbandlähmung kann einseitig oder beidseitig ausfallen. Die Lähmung beider Stimmbänder ist lebensbedrohlich. Welche der folgenden Ursachen ist am wahrscheinlichsten eine Ursache für die Lähmung beider Stimmbänder?

Auch von Interesse

NACH OBEN