honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Kurzinformationen

Anorektale Fehlbildungen

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2020| Inhalt zuletzt geändert Apr 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was sind anorektale Fehlbildungen?

Der After ist die Öffnung im Po, aus dem die Fäkalien (Stuhl) ausgeschieden werden. Der Mastdarm ist das Ende des Dickdarms, der sich an den After anschließt.

Anorektale Fehlbildungen sind Geburtsfehler am After und im Mastdarm.

  • Bei anorektalen Fehlbildungen ist die Afteröffnung zu eng, mit Haut überzogen oder sie fehlt

  • Anorektale Fehlbildungen blockieren den Darm, sodass Ihr Baby nicht groß auf Toilette gehen kann

  • In der Regel wird eine Operation zur Korrektur einer anorektalen Fehlbildung durchgeführt

Babys mit anorektalen Fehlbildungen haben häufig andere Geburtsfehler.

Was sind die Symptome einer anorektalen Fehlbildung?

Babys mit anorektalen Fehlbildungen können nach der Geburt nicht normal Stuhl ausscheiden. Der After des Babys sieht nicht normal aus.

Wenn eine anorektale Fehlbildung nicht behandelt wird, kann der Darm Ihres Babys blockiert werden, was zu Folgendem führt:

  • Schmerzen

  • Reizbarkeit

  • Erbrechen

  • Geschwollener Bauch

Wie können Ärzte feststellen, ob mein Baby eine anorektale Fehlbildung hat?

Ärzte können feststellen, ob Ihr Baby eine anorektale Fehlbildung hat, indem Sie Ihr Baby direkt nach der Geburt untersuchen. Sie können auch eine Röntgenuntersuchung durchführen.

Wie werden anorektale Fehlbildungen behandelt?

Zur Behandlung einer anorektalen Fehlbildung führen Ärzte normalerweise Folgendes durch:

  • Operativer Eingriff zur Entfernung oder Öffnung der Haut, die den After blockiert

Bei schweren Problemen wird manchmal zunächst eine temporäre Kolostomie angelegt. Der Arzt macht ein Loch in den Dickdarm und verbindet ihn mit einem Loch im Bauch. Der Stuhl Ihres Babys wird dann solange in einen Beutel ausgeschieden, bis Ihr Baby groß genug ist, um eine weitere Operation zu erhalten, mit der die anorektale Fehlbildung korrigiert und die Kolostomie wieder entfernt werden kann.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN