Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Chondromalacia patellae

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2019| Inhalt zuletzt geändert Okt 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was bedeutet Chondromalacia patellae?

Chondromalacia patellae (peripatelläres Schmerzsyndrom) ist die Aufweichung des Knorpels unter der Kniescheibe (auch als Patella bezeichnet). Das Knorpelgewebe ist das glatte, feste Gewebe, das die Knochen dort schützt, wo sie aufeinander treffen, wie z. B. die Kniescheibe und andere Knochen im Kniegelenk.

  • Chondromalacia patellae tritt am häufigsten bei Jugendlichen auf, insbesondere bei Teenagern und Joggern

  • Das Hauptsymptom sind dumpfe Schmerzen im Knie

  • Sie werden dadurch verursacht, dass die Kniescheibe etwas verschoben ist

  • Behandelt wird Chondromalacia patellae mit Übungen, Schmerzmitteln und manchmal mit einer Operation

Was verursacht eine Chondromalacia patellae?

Eine Chondromalacia patellae wird häufig durch eine Kniescheibe verursacht, die nicht richtig sitzt und daher nicht reibungslos über das Kniegelenk gleitet. Beim Laufen oder anderen Aktivitäten, bei denen das Knie häufig gebeugt wird, reibt dann der untere Teil der Kniescheibe auf den Knieknochen. Dadurch kann der Knorpel am unteren Teil der Kniescheibe beschädigt werden.

Was sind die Symptome einer Chondromalacia patellae?

Chondromalacia patellae führt zu:

  • dumpfen Schmerzen um die Kniescheibe herum und hinter der Kniescheibe

Es verursacht keine Schwellung im Knie.

Schmerzen durch Chondromalacia patellae kommen häufig vor, wenn Ihr Kind:

  • Treppen steigt

  • bestimmte Sportarten macht

  • zu lange sitzt

  • läuft

Wie können Ärzte feststellen, dass mein Kind an Chondromalacia patellae leidet?

Der Arzt vermutet eine Chondromalacia patellae anhand der Symptome. Röntgenbilder helfen nicht bei der Diagnosestellung, aber der Arzt kann sie trotzdem durchführen, um das Knie auf andere Probleme hin zu untersuchen.

Wie wird eine Chondromalacia patellae behandelt?

Ihr Kind muss zur Behandlung von Chondromalacia patellae:

  • Übungen durchführen, um den Quadrizeps (den vierköpfigen Oberschenkelmuskel) zu kräftigen und die Gelenkigkeit zu erhöhen

  • Das Knie mit Eis kühlen

  • Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen einnehmen

Manchmal wird die Unterseite der Kniescheibe in einer Operation glattgeschliffen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen

WEITERE THEMEN IN DIESEM KAPITEL

Bindegewebserkrankungen bei Kindern
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Schmerzen in Gliedmaßen
Welche der folgenden Ursachen ist die häufigste für Armschmerzen, die nicht mit Verletzungen oder Belastungen zusammenhängen?

Auch von Interesse

NACH OBEN