Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Lädt...
Kurzinformationen

Knoten in der Brust

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2019| Inhalt zuletzt geändert Okt 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten

Was sind Knoten in der Brust?

Brustknoten sind Verdickungen, Vergrößerungen oder Verhärtungen, die sich anders anfühlen als das restliche Brustgewebe. Sie können Knoten in der Brust zufällig oder bei einer Brustuntersuchung entdecken.

  • Knoten in der Brust treten häufig auf

  • Die meisten Knoten sind gutartig

  • Brustknoten können schmerzlos oder schmerzhaft sein

  • Die Knoten können sich glatt, rund und beweglich oder auch klumpig und dick anfühlen

Was sind die Ursachen von Brustknoten?

Krebs ist nicht die häufigste Ursache von Knoten in der Brust.

Die häufigsten Ursachen von Brustknoten:

  • Fibroadenome, d. h. kleine, glatte, bewegliche und schmerzlose runde Knoten, die normalerweise bei Frauen im gebärfähigen Alter auftreten

  • Fibrozystische Veränderungen, d. h. allgemeine klumpige Beschaffenheit der Brüste mit Schmerzen, was durch monatliche Schwankungen der weiblichen Hormone wie Östrogen und Progesteron bedingt ist

Weniger häufige Ursachen für Brustknoten

  • Brustentzündung

  • Verstopfte Milchdrüse nach dem Einstellen des Stillens

Wann sollte ich mich wegen eines Knotens in der Brust an einen Arzt wenden?

Suchen Sie innerhalb von 1 bis 2 Tagen einen Arzt auf, wenn Sie einen Knoten in der Brust und folgende Symptome haben:

  • Rötung, Schwellung und Schmerzen

  • Eitriger Ausfluss

Suchen Sie innerhalb von 7 Tagen einen Arzt auf, wenn Sie einen Knoten in der Brust und folgende Symptome haben:

  • Knoten lässt sich nicht bewegen (scheint an der Haut oder am Brustkorb festzuhaften)

  • Knoten fühlt sich sehr hart und ungleichmäßig an

  • Geschwollene Lymphknoten in der Achselhöhle lassen sich nicht bewegen

  • Grübchen in der Haut in der Nähe des Knotens, die wie Orangenhaut aussehen

Was geschieht beim Arztbesuch?

Der Arzt wird Ihnen Fragen zu Ihren Symptomen und zu Ihrer Gesundheit stellen. Er wird eine Untersuchung vornehmen und im Rahmen einer Brustuntersuchung den Knoten ertasten.

Um beurteilen zu können, ob es sich bei dem Knoten in Ihrer Brust um eine Krebserkrankung handelt, nimmt der Arzt meist weitere Tests vor, wie z. B.:

  • Ultraschall (ein Test, bei dem mithilfe von Schallwellen bewegte Bilder des Inneren Ihrer Brust erstellt werden)

  • Mammogramm (Röntgenaufnahme der Brust)

Je nach den Symptomen und den Ergebnissen dieser Tests kann der Arzt auch Folgendes vornehmen:

  • Entnahme von Flüssigkeit oder einer Gewebeprobe aus dem Knoten mithilfe einer Nadel

  • Entnahme des Knotens durch einen Einschnitt in die Haut zur Untersuchung unter dem Mikroskop (Biopsie)

Wie werden Knoten in der Brust behandelt?

Wenn es sich bei Ihren Brustknoten um fibrozystische Veränderungen handelt, kann der Arzt Folgendes unternehmen:

  • Entleeren der Zyste mit einer Nadel

  • Sie anweisen, einen weichen, stützenden Büstenhalter zu tragen, wie z. B. einen Sport-BH

  • Verordnung von Paracetamol oder Ibuprofen zur Schmerzlinderung

Wenn es sich bei Ihren Brustknoten um Fibroadenome handelt, kann der Arzt Folgendes unternehmen:

  • Chirurgischer Eingriff zur Entfernung der Knoten

  • Einplanung von Kontrolluntersuchungen auf etwaige Veränderungen (ohne Eingriff)

Wenn es sich bei Ihren Brustknoten um Brustkrebs handelt, kann der Arzt eine Operation zur Entfernung des Tumors vornehmen und weitere Formen der Krebsbehandlung anordnen, wie z. B. Strahlentherapie, Chemotherapie und medikamentöse Behandlung.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Episiotomie
Video
Episiotomie
Während der Schwangerschaft beherbergt und schützt die Gebärmutter einer Frau den sich entwickelnden...
Zervikale Dysplasie
Video
Zervikale Dysplasie
Die Gebärmutter ist das zentrale Organ des weiblichen Fortpflanzungssystems. Dieses hohle...

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN