Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Pinguecula und Pterygium

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Mai 2020| Inhalt zuletzt geändert Mai 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Was sind Pinguecula und Pterygium?

Pinguecula und Pterygium (manchmal als „Surfer-Auge“ bezeichnet) sind Wucherungen auf der Vorderseite des Auges. Diese wuchern auf der Bindehaut (der durchsichtigen, dünnen Gewebeschicht, die den weißen Teil des Auges und die Innenseite der Augenlider bedeckt). Sie werden durch zu viel Sonne, Wind, Staub oder einfach durch trockene Augen hervorgerufen.

  • Eine Pinguecula ist ein erhabener gelber oder weißer Fleck oder Buckel auf der Bindehaut neben der Hornhaut (dem klaren Bereich über dem farbigen Teil des Auges).

  • Ein Pterygium (auch Flügelfell genannt) ist eine Gewebswucherung an der Bindehaut, die auf die Hornhaut übergreifen kann.

Wie werden Pinguecula und Pterygium behandelt?

Bei einer Pinguecula:

  • Es sieht vielleicht ungewöhnlich aus, verursacht aber in der Regel keine Symptome und bedarf keiner Behandlung.

Bei einem Pterygium:

  • Die meisten dieser Wucherungen rufen keine Symptome hervor.

  • Manchmal kann die Wucherung das Auge reizen und, falls sie einen großen Bereich der Hornhaut bedeckt, Sehprobleme verursachen.

  • Der Arzt kann künstliche Tränenflüssigkeit, Kortikosteroid-Augentropfen oder -Augensalbe verabreichen.

  • Wenn ein Pterygium groß genug ist, dass es stört und sich immer wieder entzündet, kann der Arzt eine Operation durchführen, um es zu entfernen.

Pinguecula und Pterygium

Eine Pinguecula (links) ist eine Wucherung neben der Hornhaut. Ein Flügelfell (Pterygium) ist ein Auswuchs der Bindehaut, der zur Hornhaut hinüberwächst. Ein Pterygium kann das Sehvermögen beeinträchtigen.

Pinguecula und Pterygium
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Neutropenie
Der Begriff „Neutropenie“ bezeichnet eine außergewöhnlich niedrige Anzahl von Neutrophilen, einer Art der weißen Blutkörperchen im Blut. Welches der folgenden Symptome ist häufig der erste Hinweis auf eine Neutropenie?

Auch von Interesse

NACH OBEN