Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Fibroadenome der Brust

Von

Mary Ann Kosir

, MD, Wayne State University School of Medicine

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Sep 2020| Inhalt zuletzt geändert Sep 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Fibroadenome der Brust sind kleine, glatte, feste, runde, gutartige Knoten aus Binde- und Drüsengewebe.

Fibroadenome der Brust finden sich gewöhnlich bei jungen Frauen und auch bei Jugendlichen. Die Ursache der Erkrankung ist unbekannt. Bei Erwachsenen können die Fibroadenome der Brust mit der Zeit schrumpfen, bei Jugendlichen wachsen sie aber meist weiter.

Fibroadenome der Brust können mit Brustkrebs Brustkrebs Brustkrebs tritt auf, wenn Zellen in der Brust entarten und sich unkontrolliert teilen. Brustkrebs beginnt in der Regel in den Drüsen, die Milch produzieren (Lobuli), oder in den Gängen, welche... Erfahren Sie mehr Brustkrebs verwechselt werden, sind aber kein Krebs. Einige Fibroadenome scheinen das Brustkrebsrisiko nicht zu erhöhen. Komplexe Fibroadenome (mit vielen Komponenten wie Zysten, Narbengewebe und verhärteten Knoten) können das Risiko jedoch leicht erhöhen.

Die Knoten sind schmerzlos und leicht zu verschieben und haben klar begrenzte Ränder, die bei der Selbstuntersuchung der Brust leicht ertastet werden können. Diese Charakteristika zeigen einem Arzt an, dass die Knoten mit großer Wahrscheinlichkeit gutartig sind. Nichtsdestoweniger entfernt der Arzt normalerweise Teile der Knoten, um diese unter dem Mikroskop zu untersuchen (Biopsie). Hierfür wird ein lokales Betäubungsmittel verwendet.

Wenn sie wachsen oder Symptome verursachen, werden Fibroadenome der Brust normalerweise entfernt. Da sie bei Jugendlichen meist wachsen, sollten sie entfernt werden. Fibroadenome kehren jedoch häufig wieder. Wenn einige Knoten entfernt und als gutartig befunden wurden, können sich die Betroffene und ihr Arzt gegen die Entfernung von neuen Knoten entscheiden, um wiederholte Eingriffe zu vermeiden. Unabhängig davon, ob Fibroadenome entfernt werden oder nicht, sollte die Frau dennoch regelmäßig auf Veränderungen untersucht werden.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Vergewaltigung
In der Regel ist Vergewaltigung KEIN Ausdruck für welche der folgenden Optionen?

Auch von Interesse

NACH OBEN