Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Sägepalme

Von

Laura Shane-McWhorter

, PharmD, University of Utah College of Pharmacy

Inhalt zuletzt geändert Okt 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.

Die Beeren der Pflanze (Serenoa repens, Serenoa serrulata) enthalten die aktiven Wirkstoffe der Sägepalme. Die Wirkstoffe können aber möglicherweise die Fettsäuren sein, die die 5-Alpha-Reduktase hemmen und somit die Umwandlung von Testosteron zu Dihydrotestosteron eindämmen. Die Früchte lassen sich als Tee zubereiten oder als Extrakte in Form von Tabletten, Kapseln oder Flüssigpräparaten weiterverarbeiten. In klinischen Studien wurden meist Rezepturen mit Hexanextrakten der Sägepalmenfrüchte untersucht, die zu 80–90% aus essenziellen Fettsäuren und Phytosterolen bestehen.

Behauptungen

Viele Männer berichten von der Verwendung der Sägepalme, um die Symptome (z. B. häufiges Urinieren) der benignen Prostatahyperplasie (BPH) zu behandeln. Weitere Behauptungen sind, dass Sägepalme die Spermienproduktion, die Brustgröße oder die sexuelle Vitalität beeinflussen kann. Dosierung: 320 mg einmal täglich oder 160 mg 2-mal täglich.

Belege

Es gibt keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass Sägepalme BPH umkehrt. In einer doppelblinden, multizentrischen, placebo-kontrollierten, randomisierten Studie mit 369 Männern wurde festgestellt, dass steigende Dosen eines Sägepalmen-Fruchtextrakts nicht mehr Symptome der unteren Harnwege reduziert als ein Placebo (1). Darüber hinaus wurde in einer Cochrane-Review von 2012 bei 32 randomisierten, kontrollierten Versuchen festgestellt, dass Sägepalme bei doppelten und dreifachen Dosen, nicht die Harnflussmessungen oder Größe der Prostata bei Männern mit Symptomen der unteren Harnwege passend zu BPH verbessert hat (2). Eine 2018 systematische Überprüfung und Meta-Analyse von 27 Studien (5800 Probanden) eines spezifischen hexanischen Extrakts aus Sägepalme ergab jedoch eine Abnahme der Nykturie und einen verbesserten Urinfluss (3). Behauptungen, dass Sabal-Früchte die Spermienproduktion, die Brustgröße oder die sexuelle Vitalität beeinflussen kann, wird nicht unterstützt.

Nebenwirkungen

Kopfschmerzen und Diarrhöen sind aufgetreten, doch es wurde über wenig ernste Nebenwirkungen berichtet. Ein Fallbericht eines 58-Jahre alten weißen Mannes, der 900 mg Trockenextrakt und 660 mg Beerenpulver eingenommen hat, um die Symptome von BPH zu lindern, zeigt akute Leberschäden durch Sägepalme (4). Ein weiterer Bericht eines 65-Jahre alten Mannes hat darauf hingewiesen, dass eine Supplementierung mit Sägepalme für die akute Pankreatitis verantwortlich sein könnte (5).

Sägepalme kann mit Östrogenen interagieren; deshalb sollten Frauen, die schwanger sind oder die schwanger werden können, es nicht einnehmen.

Interaktionen mit Medikamenten

Es wurde von keinen Wechselwirkungen bei der Sägepalme berichtet (6); doch obwohl aussagekräftige Beweise nicht verfügbar sind, sollten Patienten, die Warfarin nehmen, bei der Einnahme der Sägepalme wegen eines möglichen Risikos von Hepatotoxizität oder Blutung vorsichtig sein.

Hinweise zu Sägepalme

Weitere Informationen

  • NIH National Center for Complementary and Integrative Health: Sägepalme

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Wie Krücken angepasst und verwendet werden
Video
Wie Krücken angepasst und verwendet werden

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN