Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link

Video-Kapselendoskopie

Von

Jonathan Gotfried

, MD, Lewis Katz School of Medicine at Temple University

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Jun 2019| Inhalt zuletzt geändert Jun 2019
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Quellen zum Thema

Bei einer Video-Kapselendoskopie (drahtlose Videoendoskopie) handelt es sich um ein Verfahren, bei dem die untersuchte Person eine batteriebetriebene Kapsel schluckt. Die Kapsel enthält eine oder zwei kleine Kameras, ein Licht und einen Transmitter. Die Bilder der Darmschleimhaut werden an einen Empfänger übertragen, den die Person am Gürtel oder in einem Beutel trägt. Es werden Tausende von Bildern gemacht. Etwa 12 Stunden vor diesem Test darf der Patient nichts mehr essen oder trinken.

Die Video-Kapselendoskopie eignet sich besonders gut zur Suche nach versteckten Blutungen im Verdauungstrakt und Problemen der Dünndarmschleimhaut, da dieser Bereich schwer mit einem Endoskop zu beurteilen ist. Im Dickdarm funktioniert sie hingegen nicht so gut, aber dieser Bereich ist nicht so schwer mit dem Endoskop zu beurteilen. In der Regel wird die Kapsel nach etwa 12 Stunden mit dem Stuhl ausgeschieden, wobei einige Personen dies nicht bemerken. Die Kapsel muss nicht wiedergefunden werden und kann in der Toilette heruntergespült werden. Wenn man nicht bemerkt hat, ob die Kapsel ausgeschieden wurde, kann eine Röntgenaufnahme oder eine Computertomographie durchgeführt werden, um zu sehen, ob sie sich noch im Verdauungstrakt befindet. In seltenen Fällen kann die Kapsel im Verdauungstrakt stecken bleiben, sodass möglicherweise eine Endoskopie oder ein chirurgischer Eingriff vorgenommen werden muss, um sie zu entfernen.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN