Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Erkrankung

Hypnosetherapie

Von

Denise Millstine

, MD, Mayo Clinic

Vollständige Überprüfung/Überarbeitung Okt 2021 | Geändert Nov 2021
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN

Die Hypnosetherapie ist eine Form von Körper-Geist-Techniken Körper-Geist-Techniken Die Komplementär- oder Alternativmedizin lässt sich in der Praxis in fünf Hauptkategorien unterteilen: Ganzheitliche Therapiesysteme Körper-Geist-Techniken Biologisch orientierte Therapien Manipulative... Erfahren Sie mehr . Bei der Hypnosetherapie (Hypnose) wird die betroffene Person in einen fortgeschrittenen Zustand der Entspannung und erhöhten Aufmerksamkeit versetzt. Hypnotisierte Menschen tauchen ein in die vom Therapeuten vorgestellten Bilder. Dabei können Sie jeglichen Zweifel ausblenden. Menschen, die sich gut auf Suggestionen konzentrieren und darauf einlassen können, kann die Hypnosetherapie dabei helfen, ihr Verhalten zu ändern und so ihre Gesundheit zu verbessern. (Siehe auch Übersicht über die Integrative, Komplementär- und Alternativmedizin Übersicht über die Integrative, Komplementär- und Alternativmedizin Zur integrativen Medizin und Komplementär- und Alternativmedizin gehören viele Heilmethoden und Therapien, die historisch nicht Teil der westlichen Schulmedizin sind. Viele Aspekte dieser Heilmethoden... Erfahren Sie mehr .)

Einige Menschen können Selbsthypnose erlernen.

Die Mechanismen der Hypnosetherapie sind aus wissenschaftlicher Sicht nicht gut erforscht.

Medizinische Anwendungsgebiete

Die Hypnosetherapie kann bei der Behandlung zahlreicher Erkrankungen und Symptome eingesetzt werden, bei denen psychische Faktoren körperliche Symptome beeinflussen:

Zur Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme ist Hypnose bei manchen Menschen mit einigem Erfolg eingesetzt worden. Sie kann Schmerzen und Angstgefühle von Erwachsenen und Kindern während medizinischer Eingriffe reduzieren und die Symptome von Reizdarmsyndrom, Kopfschmerzen und Asthma lindern. Eine Hypnosetherapie kann auch dazu beitragen, Angststörungen zu lindern und die Lebensqualität von Krebspatienten zu verbessern.

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
DIE AUSGABE FÜR MEDIZINISCHE FACHKREISE ANSEHEN
NACH OBEN