Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Hornhautabschürfungen und Fremdkörper auf der Hornhaut

Von

The Manual's Editorial Staff

Letzte vollständige Überprüfung/Überarbeitung Apr 2020| Inhalt zuletzt geändert Apr 2020
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Was ist eine Hornhautabschürfung und ein Fremdkörper auf der Hornhaut?

Die Hornhaut ist die durchsichtige Schicht am vorderen Teil Ihres Auges. Eine Abschürfung ist ein oberflächlicher Kratzer. Eine Hornhautabschürfung ist also ein Kratzer auf Ihrer Hornhaut.

Ein Fremdkörper auf der Hornhaut ist ein Objekt, etwa ein Sandkorn, das auf Ihrer Hornhaut festklebt und diese irritiert.

  • Eine leichte Hornhautabschürfung heilt von selbst innerhalb von wenigen Tagen aus

  • Ein Fremdkörper auf der Hornhaut muss vom Arzt entfernt werden

  • Manchmal kann sich eine Verletzung auf Ihrer Hornhaut entzünden – das passiert häufiger, wenn die Verletzung durch Dreck oder Pflanzenmaterial entstand

  • Augentropfen oder eine Salbe helfen zur Vorbeugung vor Infektionen

Gehen Sie sobald wie möglich zum Arzt, wenn Sie glauben, dass etwas an der Hornhaut kratzt oder Sie etwas auf der Hornhaut spüren.

An Inside Look at the Eye

An Inside Look at the Eye

Was führt zu einer Hornhautabschürfung und einem Fremdkörper auf der Hornhaut?

Alles Mögliche kann in Ihr Auge gelangen und dort zu Problemen mit der Hornhaut führen. Winzige Teile von Materialien, z. B. Partikel in der Luft, können in Ihr Auge geblasen werden durch:

  • Starke Winde

  • Eine Explosion

  • Arbeiten mit Werkzeugen, besonders Bohrern, Sägen und Schleifmaschinen

Ihre Hornhaut wird auch zerkratzt durch:

  • Ast eines Baums

  • Fingernagel

  • Haarbürste

  • Make-up-Applikator

Kontaktlinsen stellen häufig ein Problem dar. Sie können Probleme mit der Hornhaut haben, wenn Sie:

  • Kontaktlinsen tragen, die nicht gut sitzen

  • Kontaktlinsen tragen, wenn Ihre Augen trocken sind

  • Schmutzige Kontaktlinsen tragen

  • Ihre Kontaktlinsen zu lange im Auge lassen oder Sie sich mit Kontaktlinsen schlafen legen

  • Ihre Hornhaut beim Herausnehmen Ihrer Kontaktlinsen zerkratzen

Menschen mit trockenen Augen tragen ein höheres Risiko für eine Hornhautabschürfung. Personen, die an Plätzen arbeiten, wo kleine Partikel durch die Luft fliegen, tragen ein höheres Risiko für eine Hornhautabschürfung oder Fremdkörper auf der Hornhaut.

Was sind die Symptome einer Hornhautabschürfung und von Fremdkörpern auf der Hornhaut?

Häufige Symptome:

  • Ein Fremdkörpergefühl in Ihrem Auge

  • Vermehrtes Augentränen

  • Vermehrtes Blinzeln und Zukneifen des Auges

  • Rötungen

Wenn Sie eine große oder tiefe Abschürfung haben, können Sie auch:

  • Augenschmerzen

  • Verschwommenes Sehen

  • Lichtempfindlich sein

  • Kopfschmerzen

Wie können Ärzte feststellen, dass ich eine Hornhautabschürfung oder einen Fremdkörper auf der Hornhaut habe?

Sie stellen die Diagnose einer Hornhautschädigung anhand einer Augenuntersuchung. Nach der Überprüfung Ihrer Sehfähigkeit tropfen Sie eine Färbungslösung in ihr Auge und sehen sich dann Ihr Auge mit einem speziellen Licht an. Die Färbungslösung fließt in die Abschürfung und das Licht lässt diese erleuchten, wodurch ein Kratzer oder ein Fremdpartikel auf Ihrer Hornhaut sichtbar wird. Augenärzte verwenden ein spezielles Vergrößerungsglas (Spaltlampe), zur Untersuchung Ihrer Hornhaut.

Wie wird eine Hornhautabschürfung oder ein Fremdkörper auf der Hornhaut behandelt?

Ärzte behandeln eine Hornhautabschürfung mit:

  • Antibiotischen Tropfen oder Salben

  • Augentropfen zur Linderung der Entzündung

  • Schmerzmitteln, wie z. B. Paracetamol

Ärzte entfernen Fremdkörper auf der Hornhaut aus Ihrem Auge. Ärztliche Maßnahmen:

  • Sie erhalten zuerst eine Medizin, die Ihr Auge betäubt

  • Dann wird das Objekt mit Wasser herausgespült und mit einem sterilen Wattestäbchen sanft entfernt

  • Manchmal wird bei Bedarf eine Nadel oder ein spezielles Instrument zur Entfernung des Objekts verwendet

  • Sie verabreichen Ihnen Medikamente, um eine Infektion zu vermeiden und die Schmerzen zu lindern

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, sollten Sie diese eine Zeit lang nicht mehr tragen. Ihre Hornhaut muss erst ausheilen. Ihr Arzt gibt Ihnen Bescheid, wann Sie diese wieder tragen können.

Wie kann man einer Hornhautabschürfung und Fremdkörpern auf der Hornhaut vorbeugen?

Sie können Hornhautabschürfungen und Fremdkörpern auf der Hornhaut vorbeugen, indem Sie:

  • Sicherheitsbrillen zum Schutz Ihrer Augen tragen, wenn dies nötig ist

  • Beim Auftragen von Make-up oder Einsetzen und Herausnehmen von Kontaktlinsen vorsichtig sind

Wenn Sie ein Fremdkörpergefühl in Ihrem Auge haben:

  • Spülen Sie Ihr Auge mit klarem Wasser aus

  • Blinzeln Sie einige Male

  • Vermeiden Sie es, an Ihrem Auge zu reiben

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie

Testen Sie Ihr Wissen

Pflegeheime
Pflegeheime sind für Menschen ideal, die Hilfe bei der medizinischen Versorgung von chronischen Erkrankungen benötigen, jedoch nicht stationär im Krankenhaus aufgenommen werden müssen. In den Vereinigten Staaten hat der Begriff “Pflegeheim” eine besondere Bedeutung. Welche der folgenden Aussagen ist die richtige Definition eines “Pflegeheims”?

Auch von Interesse

NACH OBEN