Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Kurzinformationen

Übersicht über die Hypophyse

Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie alle Einzelheiten
Quellen zum Thema

Was versteht man unter einer Hypophyse?

Die Hypophyse (Hirnanhangdrüse) ist ein erbsengroßes Gewebestück am unteren Teil Ihres Gehirns. Drüsen sind Organe, die Hormone bilden und diese in Ihr Blut ausschütten. Die Hormone regen andere Zellen oder Gewebe zu Aktivitäten an. Die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) schüttet viele verschiedene Hormone aus. Jedes Hormon der Hypophyse steuert eine andere Drüse und Körperfunktion.

Die Hypophyse wird von einem Teil des Gehirns kontrolliert, der Hypothalamus genannt wird.

Lage der Hypophyse

Lage der Hypophyse

Welche Hormone produziert die Hypophyse?

Jedes Hypophysenhormon steuert eine andere Drüse und andere Körperfunktionen.

Zu den Hypophysenhormonen zählen:

Was passiert, wenn die Hypophyse nicht richtig funktioniert?

Die Hypophyse kann:

  • Zu wenig Hormone bilden

  • Zu viel Hormone bilden

Manchmal gibt es nur mit einem Hypophysenhormon ein Problem. In anderen Fällen besteht ein Problem mit vielen oder allen Hormonen.

Wenn die Hypophyse zu viel oder zu wenig Hormone bildet, können z. B. folgende gesundheitliche Probleme auftreten:

Was verursacht die Probleme mit der Hypophyse?

Woran erkennt man Probleme mit der Hypophyse?

Wie werden die Probleme mit der Hypophyse behandelt?

Die Behandlung hängt von der Art des Problems ab, das vorliegt. Aber Folgendes kann gemacht werden:

  • Medikamente gegen die Wirkung einer zu starken Hormonbildung

  • Operation, um einen Tumor zu entfernen

  • Hormontherapie, um die Hormone zu ersetzen, von denen der Körper nicht genug produziert

HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für Patienten. ÄRZTE: Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Hier klicken, um zur Ausgabe für medizinische Fachkreise zu gelangen
Erfahren Sie
Testen Sie Ihr Wissen
Rehabilitation nach Amputation einer Gliedmaße
Nach einer Armamputation bekommen die meisten Patienten einen künstlichen Arm (Armprothese) angepasst. Welche der folgenden Bauteile eines künstlichen Arms ermöglicht es einer Person, Bewegungen präziser zu kontrollieren?

Auch von Interesse

NACH OBEN