Morbus Crohn-Aktivitätsindex (Crohn‘s Disease Activity Index, CDAI)

 
Durch Patienten berichtete Stuhlgewohnheit

Average number of liquid or soft stools per day over seven days (14 points per stool)

Verwendung von Diphenoxylat oder Loperimid gegen Durchfall (30 Punkte)
Durchschnittliche Bauchschmerzen-Bewertung über sieben Tage

Keine (0 Punkte)

Leichte Schmerzen (35 Punkte)

Moderate Schmerzen (70 Punkte)

Starke Schmerzen (105 Punkte)
Allgemeines tägliches Wohlbefinden über sieben Tage

Gut (0 Punkte)

Etwas unter Durchschnitt (49 Punkte)

Schlecht (98 Punkte)

Sehr schlecht (147 Punkte)

Furchtbar (196 Punkte)
Komplikationen

Arthritis oder Arthralgie (20 Punkte)

Iritis oder Uveitis (20 Punkte)

Erythema nodosum, Pyoderma gangrenosum oder Stomatitis aphthosa (20 Punkte)

Analfissur, Fistel oder Abszess (20 Punkte)

Andere Fistel (20 Punkte)

Temperatur über 37,8 °C (über 100 °F) in der letzten Woche (20 Punkte)
Befund einer abdominalen Raumforderung

Keine Raumforderung (0 Punkte)

Mögliche Raumforderung (20 Punkte)

Definitive Raumforderung (50 Punkte)
Anämie und Gewichtsveränderungen

Absolute deviation of hematocrit from 47% in males or 42% in females (6 points per percent deviation)

Percentage deviation from standard weight (1 point for each percent deviation)

 
Gesamtpunktzahl Kriterien:
 

 

CDAI-Interpretation

 
0 - 149 Punkte : Asymptomatische Remission
150 - 220 Punkte : Mild bis mäßig aktiver Morbus Crohn
221 - 450 Punkte : Mäßig bis stark aktiver Morbus Crohn
451 - 1100 Punkte : Stark aktive bis fulminante Krankheit

 
Notizen
  • Patienten, die Steroide benötigen, um asymptomatisch zu bleiben, werden nicht als in Remission befindlich angesehen, sondern werden als „Steroid-abhängig“ bezeichnet.
  • Die absolute Hämatokrit-Abweichung ist einfach der Unterschied des Hämatokritwerts vom Standard. Ein männlicher Patient mit einem Hämatokritwert von 40 % hat eine absolute Abweichung von 7.
  • Die prozentuale Abweichung vom Standardgewicht beträgt (1 - Gewicht/Standardgewicht) x 100, somit stellt die positive prozentuale Abweichung den Gewichtsverlust dar, wobei Punkte zum CDAI hinzugefügt werden.

 
Referenzen
  1. Best WR. Predicting the Crohn's disease activity index from the Harvey-Bradshaw Index. Inflamm Bowel Dis. 2006 Apr;12(4):304-10. PubMed ID: 16633052 PubMed Logo
  2. Best WR, Becktel JM, Singleton JW, Kern F Jr. Development of a Crohn's disease activity index. National Cooperative Crohn's Disease Study. Gastroenterology. 1976 Mar;70(3):439-44. PubMed ID: 1248701 PubMed Logo

 

 
 
Rechtliche Hinweise und Haftungsausschluss

 
Sämtliche im EBMcalc-System enthaltenen Informationen dienen ausschließlich zu Ausbildungszwecken. Diese Informationen dürfen nicht zur Diagnose oder Behandlung von gesundheitlichen Problemen oder Krankheiten verwendet werden. DIESE INFORMATIONEN DÜRFEN KEINESFALLS ZUR KLINISCHEN BEURTEILUNG ODER PATIENTENVERSORGUNG VERWENDET WERDEN. Klicken Sie hier, um die rechtlichen Hinweise sowie den Haftungsausschluss vollständig anzuzeigen.
 
EBMcalc is Copyright © 1998-2020 Foundation Internet Services    [Build 260668 v20.2]