Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Ödeme des Stumpfes

Von

James Baird

, CPO, Hanger Clinic

Inhalt zuletzt geändert Aug 2015
Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.

Nach der Amputation neigt das verbleibende Gliedmaß zum Anschwellen, wenn die Einlage nicht getragen wird, wie z. B. während des Schlafens. Folglich können die Patienten Schwierigkeiten haben, die Prothese morgens aufzusetzen. Das Tragen einer elastischen Socke oder einer elastischen Binde während des Schlafens kann helfen, ein Ödem zu reduzieren. Die elastische Socke oder die elastische Binde wird entfernt, bevor die Prothese aufgesetzt wird.

Bei heißem und feuchtem Wetter kann der verbleibende Körperteil anschwellen und schwitzen, sodass die Prothese schwer anzuziehen sein kann. Das Duschen unmittelbar vor dem Anlegen kann helfen. In den letzten 2 min von der Dusche sollten die Patienten das verbleibende Gliedmaß unter kaltes Wasser halten, und gleich nach dem Abtrocknen sollten sie die Prothese versuchen anzuziehen. Nachdem die Prothese ca. 5 bis 10 min lang angelegt ist, sollte sie schnell wieder abgenommen und neu angelegt werden. Diese Strategie hilft, das verbleibende Gliedmaß so weit wie möglich in den Schaft zu bekommen. Wenn eine kalte Dusche nicht ohne Weiteres verfügbar ist, können Patienten das verbleibende Gliedmaß für 5 bis 10 min in eine elastische Binde wickeln und dann versuchen, die Prothese anzulegen.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Wie Krücken angepasst und verwendet werden
Video
Wie Krücken angepasst und verwendet werden

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN