Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Kongenitale Ohranomalien

Von

Simeon A. Boyadjiev Boyd

, MD, University of California, Davis

Inhalt zuletzt geändert Feb 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.
Quellen zum Thema

Ohren können bei der Geburt fehlen, verformt oder unvollständig entwickelt sein.

Eine Mikrotie und eine Atresie des Gehörgangs (die eine Schallleitungshörminderung verursacht) betreffen das äußere Ohr. Diese Fehlbildungen, die häufig nebeneinander vorkommen, werden oft bei oder nach der Geburt identifiziert. Manchmal wird auch erst beim Schuleingangstest ein partiell verschlossener äußerer Gehörgang bei einer normalen Ohrmuschel entdeckt.

Tiefliegende Ohren sind Ohren, die unterhalb der Stelle am Kopf, wo Ohren typischerweise sind, positioniert sind. Bei tiefliegenden Ohren ist die Ohrmuschel unter der horizontalen Linie positioniert, die die äußeren Augenwinkel verbindet. Diese Anomalie ist mit einer Reihe von genetischen Syndromen verbunden und oft mit Entwicklungsverzögerungen.

Ohrlöcher und Ohrmarken sind kleine Anomalien, die typischerweise vor dem Ohr liegen. Patienten mit diesen Anomalien sollten auf Hörverlust und auf andere angeborene Anomalien untersucht werden (z. B. Nierenanomalien mit Ohrmuscheln bei Branchio-oto-renalem Syndrom).

Hörtests und eine CT des Os temporale sind notwendig, um mögliche zusätzliche Knochenfehlbildungen auszuschließen.

Kongenitale Ohranomalien

Therapie

  • Operative Eingriffe

  • Hörgerät

Die Behandlung von Ohrannomalien kann eine Operation und ein Hörgerät einschließen, je nachdem, ob die Fehlbildung unilateral oder bilateral vorliegt, ob sie das Hören, Lernen oder den sozialen Umgang beeinträchtigt und ob Komplikationen (z. B. Beteiligung des Fazialisnervs, Cholesteatom, Otitis media) vorhanden sind. Der chirurgische Eingriff kann aus einer Rekonstruktion der Ohrmuschel und der Schaffung eines äußeren Gehörgangs, Trommelfells und Gehörknöchelchen bestehen.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.

Auch von Interesse

Videos

Alle anzeigen
Pränatale Herzzirkulation
Video
Pränatale Herzzirkulation
Das Herz und Kreislaufsystem eines Fötus entsteht schon bald nach der Empfängnis. Am Ende...
3D-Modelle
Alle anzeigen
Mukoviszidose: Defekter Chloridtransport
3D-Modell
Mukoviszidose: Defekter Chloridtransport

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN