Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Phylloidtumor

(Cystosarcoma Phyllodes)

Von

Mary Ann Kosir

, MD, Wayne State University School of Medicine

Inhalt zuletzt geändert Jan 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.

Der Phylloidtumor ist ein nicht-epithelialer Brusttumor, der gutartig oder bösartig sein kann.

Phyllodentumore sind bei der Diagnose häufig groß (4 bis 5 cm). Etwa die Hälfte sind maligne und für < 1% der bösartigen Mammatumoren verantwortlich. Zwischen 20% und 35% dieser Tumoren rezidivieren lokal; Fernmetastasen treten bei 10–20% der Patientinnen auf.

Üblicherweise besteht die Behandlung eines Phyllodentumors in weiträumiger Exzision. Bei einer großen Tumormasse oder malignomverdächtigen Histologie kann eine Mastektomie allerdings angemessener sein. Eine Strahlentherapie kann in einigen Fällen ratsam sein.

Wenn keine Metastasen (gewöhnlich die Lunge betreffend) vorhanden sind, ist die Prognose gut.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN