Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

honeypot link

Modelle für eine umfassende Abdeckung der Gesundheitsversorgung für ältere Menschen

Von

Amal Trivedi

, MD, MPH, Brown University

Inhalt zuletzt geändert Feb 2019
Zur Patientenaufklärung hier klicken.

In den USA werden die Gesundheitsleistungen für ältere Menschen hauptsächlich durch Medicare, Medicaid, die Veterans Health Administration, private Versicherungen und Zuzahlungen finanziert. Darüber hinaus bieten viele Staaten gesundheitsbezogene Leistungen und Programme wie Subventionen für Transport, Unterkunft, Nebenkosten, Telefon und Verpflegungskosten sowie Hilfe zu Hause und Bringdienste für Mahlzeiten. Mitarbeiter im Gesundheitswesen sollten älteren Patienten helfen, sich über Vorteile und Gesundheitsprogramme, die für sie zugänglich sind, zu informieren.

Einzeln weisen Medicare, Medicaid, Medigap und private Langzeit-Pflegeversicherungen Mängel bei der Bereitstellung von umfassender Altenpflege auf:

  • Medicare schließt langfristige pflegerische Versorgung, einige vorbeugende Leistungen und hohe Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente aus.

  • Medicaid interveniert verspätet, nachdem der Patient bereits verarmt ist.

  • Medigap schließt, wie Medicare, Langzeitpflege aus.

  • Private Versicherungen sind für die meisten älteren Menschen zu teuer, macht sie anfällig für eine finanzielle Katastrophe und unterstützt nur Bruchteile der Langzeitpflege.

Zusammengenommen fördern diese Programme nur selten die Integration von akuter und langfristiger Pflege oder die Koordination von medizinischen und sozialen Leistungen. Es wurden jedoch mehrere integrierte Versorgungsmodelle entwickelt, die Kombinationen aus öffentlicher Finanzierung und privater Versicherung nutzen, um eine umfassende geriatrische Versorgung, einschließlich Langzeitpflege, zu gewährleisten.

Social Health Maintenance Organizations (SHMO)

SHMOs (siehe SHMOs auf CMS.org) waren Demonstrationsprogramme, die von Medicare in den 1980er und 1990er Jahren finanziert wurden. Sie nutzten Medicare, Medicaid und private Zahlungen von Patienten, um eine breite Palette von Pflegeleistungen durch Krankenschwestern, Sozialarbeiter und Ärzte abzudecken. Sie zeigten jedoch keine verbesserten Ergebnisse im Vergleich zu anderen Programmen dieser Zeit.

Programm der All-Inclusive Altenpflege (PACE)

PACE st so konzipiert, dass die Patienten so lange in der Gemeinschaft leben, wie es medizinisch, sozial und finanziell möglich ist. Ein interdisziplinäres PACE-Team beurteilt die Bedürfnisse der Patienten und entwickelt und implementiert einen Pflegeplan.

PACE umfasst medizinische und zahnmedizinische Versorgung, Tagespflege für Erwachsene (inkl. Beförderung zur Einrichtung und zurück), medizinische und persönliche Betreuung zu Hause, verschreibungspflichtige Medikamente, soziale Dienste, Rehabilitation, Mahlzeiten, Ernährungsberatung und nötigenfalls Krankenhaus- und Langzeitpflege. PACE-Programme bieten soziale und medizinische Dienstleistungen vorrangig in Tages-Gesundheitszentrem für Erwachsene, die von häuslichen Serviceleistungen und Überweisungsdiensten ergänzt werden. Die PACE-Service-Paket muss alle Medicare- und Medicaid- und andere Dienste enthalten, die durch das interdisziplinäre Team für die Betreuung der Teilnehmer an PACE als notwendig definiert wurden. PACE kann eine monatliche Gebühr verlangen.

Folgendes ist erforderlich, um sich für PACE zu qualifizieren:

  • Alter 55 oder älter

  • Leben im Servicebereich einer PACE-Organisation (in einem Staat mit zugelassenen PACE-Anbietern)

  • Bedarf an Pflege im Altersheim (wie von jedem Staat zertifiziert)

  • Mit Hilfe von PACE in der Lage sein, sicher in der Gemeinschaft zu leben

Kommunale Pflegedienste

Eine Life-Care-Gemeinschaft oder kontinuierliche Betreuung in einer Ruhestand-Gemeinschaft bietet Wohnraum, Gesundheitsversorgung und andere Dienstleistungen im Rahmen gebündelter Finanzierung und Verwaltung. Diese Gemeinschaften haben eine Klinik, eine Krankenstation oder sogar ein Pflegeheim auf dem Gelände, und der Wohnraum ist für behinderte Personen konzipiert. Viele dieser Gemeinschaften dienen wohlhabenden Rentnern, die bereit sind, langfristige Verträge für ihre Unterbringung und Pflege zu unterzeichnen.

Einige Life-Care-Gemeinden scheitern, weil die Inflation und eine alternde Bevölkerung Kosten für Dienstleistungen verursachen, die die Einnahmen übersteigen. Einige Gemeinschaften halten die Kosten niedrig, indem sie Wohnraum und minimale Dienstleistungen anbieten mit der Option, zusätzliche Dienstleistungen zu erwerben.

Weitere Informationen

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN