Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Kapillar-Fehlbildungen

(Naevus Flammeus; Portweinfleck; Nävie Flammei)

Von

Denise M. Aaron

, MD,

  • Assistant Professor of Surgery
  • Dartmouth-Hitchcock Medical Center

Inhalt zuletzt geändert Feb 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.
Quellen zum Thema

Kapillar-Fehlbildungen sind bei der Geburt vorhanden und sind flache, rosane, rote oder violette oder Läsionen.

Naevi flammei laterales sind flache rötliche bis livide Läsionen, die überall am Körper auftreten können. Im Laufe der Zeit werden die Läsionen dunkler und besser palpabel (oft sogar fast hyperplastisch im späten mittleren Lebensalter); die laterale Ausbreitung wächst jedoch nur proportional mit dem Wachstum des Patienten. Im Bereich des Versorgungsgebietes des N. trigeminus treten Naevi flammei laterales oft im Rahmen des Sturge-Weber-Syndroms auf (bei dem eine ähnliche Gefäßläsion an den darunterliegenden Meningen und dem zerebralen Kortex auftreten kann und das mit einer Krampfanfällen assoziiert ist).

Diagnose

Die Diagnose von kapillaren Missbildungen wird klinisch gestellt. Bildgebungs-Studien können je nach Befundlage indiziert sein, um assoziierte Syndrome (z. B. Sturge-Weber-Syndrom) zu diagnostizieren.

Therapie

  • Vaskuläre Laser-Behandlung oder kosmetische Cremes

Die Behandlung mit Gefäßlasern führt in vielen Fällen zu hervorragenden Ergebnissen, v. a. wenn die Läsion so früh wie möglich behandelt wird. Daneben können die Läsionen mit einer blickdichten kosmetischen Creme abgedeckt werden, die so angefertigt wird, dass sie der Hautfarbe des Patienten entspricht.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.
Erfahren Sie

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN