Msd Manual

Please confirm that you are a health care professional

Lädt...

Urintests: Normalwerte

Von

Osvaldo Padilla

, MD, MPH,

  • Associate Professor, Department of Pathology
  • Texas Tech Health Science Center
  • Assistant Professor in Medical Education
  • Paul L Foster School of Medicine

Inhalt zuletzt geändert Sep 2018
Zur Patientenaufklärung hier klicken.
Quellen zum Thema

Referenzwerte variieren aufgrund mehrerer Faktoren, einschließlich des jeweiligen Labors, das sie liefert. Die Urintestwerte eines Patienten sollten basierend auf dem Referenzwert des Labors, in dem der Test durchgeführt wurde, interpretiert werden; das Labor liefert diese Werte typischerweise mit dem Testergebnis. Diese Werte sind in der folgenden Tabelle in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Tabelle
icon

Normalwerte: Urin

Test

Probe

Konventionelle Einheiten

SI-Einheiten

Aldosteron

Urin, 24 h

5–19 mcg/24 h

13,9–52,6 nmol/24 h

Aminosäuren, gesamt

Urin, 24 h

200–400 mg/24 h

14–29 nmol/24 h

Amylase

Urin, zeitspezifische Probe

6,5–48,1 U/h

Kalzium (uneingeschränkte Diät)

Urin, zeitspezifische Probe

100–300 mg/Tag

2,5–7,5 mmol/Tag

Katecholamine, gesamt

Urin, 24 h

< 100 mcg/m2/24 h

< 591 nmol/m2/24 h

Chlorid

Urin, zeitspezifische Probe

80–250 mEq/Tag

80–250 mmol/Tag

Kupfer

Urin, 24 h

0–100 mcg/24 h

0–1,6 mcmol/24 h

Koproporphyrin

Urin, 24 h

50–250 mcg/24 h

76–382 nmol/24 h

Kortisol, freies

Urin, 24 h

< 90 mcg/24 h

< 248 nmol/24 h

Creatin

  • Frauen

Urin, 24 h

0–100 mg/24 h

0–763 mmol/24 h

  • Männer

Urin, 24 h

4–40 mg/24 h

30–305 mmol/24 h

Kreatinin, gewichtsbezogen

Urin, 24 h

15–25 mg/kg/24 h

133–221 mmol/kg/24 h

d-Xylose-Ausscheidung 5 h nach der Einnahme von 25 g d-Xylose

Urin, 5-h-Sammlung

5–8 g

33–53 mmol

Estriol, Frauen

Urin, 24 h

> 12 mg/24 h

> 42 mcmol/24 h

17-Hydroxykortikosteroide, fraktionierte, Erwachsene ≥ 18 Jahre:

  • Kortisol

Urin, 24 h

3,5–4,5 mcg/24 h

9,7–12,4 nmol/24 h

  • Kortison

Urin, 24 h

17–129 mcg/24 h

47–359 nmol/24 h

5-Hydroxyindolessigsäure (5-HIAA)

Urin, 24 h

2–9 mg/24 h

10,4–46,8 mcmol/24 h

17-Ketosteroid, fraktioniertes, Frauen > 12 Jahre:

  • Androsteron

Urin, 24 h

55–1589 mcg/24 h

  • Pregnanetriol

Urin, 24 h

59–1391 mcg/24 h

17-Ketosteroid, fraktioniertes, Männer > 12 J.:

  • Androsteron

Urin, 24 h

234–2703 mcg/24 h

  • Etiocholanolon

Urin, 24 h

151–3198 mcg/24 h

  • 11-Hydroxyandrosteron

Urin, 24 h

66–1032 mcg/24 h

  • 11-Hydroxyetiocholanolon

Urin, 24 h

17–1006 mcg/24 h

  • 11-Ketoandrosteron

Urin, 24 h

4–55 mcg/24 h

  • 11-Ketoetiocholanolon

Urin, 24 h

51–1016 mcg/24 h

  • Pregnanetriol

Urin, 24 h

245–1701 mcg/24 h

Metanephrine, fraktionierte, normotensive Patienten ≥ 18 Jahre:

  • Frauen, Metanephrin

Urin, 24 h

30–180 mcg/24 h

  • Frauen, Metanephrine gesamt

Urin, 24 h

142–510 mcg/24 h

  • Männer, Metanephrin

Urin, 24 h

44–261 mcg/24 h

  • Männer, Metanephrine gesamt

Urin, 24 h

190–583 mcg/24 h

Metanephrine, fraktionierte, normotensive Männern und Frauen im Alter von 18–29 Jahren:

  • Normetanephrin

Urin, 24 h

103–390 mcg/24 h

Metanephrine, fraktionierte, hypertensive Männer und Frauen:

  • Metanephrin

Urin, 24 h

< 400 mcg/24 h

  • Normetanephrin

Urin, 24 h

< 900 mcg/24 h

  • Metanephrine gesamt

Urin, 24 h

< 1300 mcg/24 h

Mikroalbumin

Urin, 24 h

< 30 mg/24 h

Mikroalbumin, Albumin-Kreatinin-Verhältnis

Urin, zufällige Probe

< 20 mcg/mg

Osmolalität

Urin, zufällige Probe

38–1400 mOsm/kg H2O

Oxalat

Urin, 24 h

0,11–0,46 mmol/Probe*

Phosphat, tubuläre Reabsorption

Urin, zufällige Probe

79–94% der Filtrationsrate

Porphobilinogene

Urin, zufällige Probe

0–0,5 mg/g Kreatinin

Kalium

Urin, 24 h

25–100 mEq/24 h

25–100 mmol/24 h

Protein, gesamt

Urin, 24 h

< 100 mg/24 h

Natrium

Urin, 24 h

100–260 mEq/24 h

100–260 mmol/24 h

Harnsäure

Urin, 24 h

250–750 mg/24 h

1,48–4,43 mmol/24 h

Urinuntersuchung, Routine

  • pH

Urin, zufällige Probe

5–7

Urinuntersuchung, Routine, Teststreifen:

  • Bilirubin

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Blut

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Glukose

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Ketone

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Leukozytenesterase

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Nitrite

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Protein

Urin, zufällige Probe

Negativ

  • Urobilinogen

Urin, zufällige Probe

0,2–1,0 EU

Urobilinogen

Urin, 24 h

0,05–2,5 mg/24 h

0,08–4,22 mcmol/24 h

Vanillinmandelsäure (VMA)

Urin, 24 h

< 8 mg/24 h

< 40,4 mol/24 h

* Der Wert basiert auf einer Sammlung über 24 Stunden.

Normalbefunde, die durch mikroskopische Untersuchung festgestellt wurden, können einige Erythrozyten (vor allem bei menstruierenden Frauen), Leukozyten, Epithelzellen, Bakterien, Hefezellen, Kristalle (z. B. Kalziumoxalat, Tripelphosphat, amorphe Phosphate und Urate), Sperma und nicht identifizierbare Materialien umfassen. Große Mengen dieser Stoffe oder das Vorhandensein von bestimmten anderen Materialien können anomal sein.

EU = Ehrlich-Einheiten.

Zur Patientenaufklärung hier klicken.
HINWEIS: Dies ist die Ausgabe für medizinische Fachkreise. LAIEN: Hier klicken, um zur Ausgabe für Patienten zu gelangen.

Auch von Interesse

SOZIALE MEDIEN

NACH OBEN