Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Kommentar: Verlässliches und vertrauenswürdiges medizinisches Wissen ist jetzt wichtiger als je zuvor

Kommentar
14.10.2020 The Manual's Editorial Staff

Als das MSD Manual 1899 erstmals veröffentlicht wurde, geschah dies als Antwort auf einen dringenden Bedarf an Ärzten. Innerhalb von Sekunden konnte jeder, der ein Referenzhandbuch besaß, eine bestimmte Seite öffnen und aktuelle Informationen zu unzähligen medizinischen Themen finden. Ohne das Manual wären diese Informationen viel schwieriger zu finden gewesen.

Heute haben sich die Herausforderungen rund um den Zugang zu medizinischen Informationen verschoben. Dem durchschnittlichen Patienten stehen mehr medizinische Informationen zur Verfügung als wir es uns vor mehr als einem Jahrhundert jemals hätten vorstellen können. Gleichzeitig bestätigen Ärzte und andere medizinische Fachkräfte allgemein die Herausforderungen, die damit verbunden sind, mit der Flut an neuen Forschungsergebnissen in ihren Fachgebieten Schritt zu halten. Trotz einer großen Fülle an Informationen sind diese nicht immer hilfreich. Medizinische Informationen, die veraltet, nicht bestätigt oder ungenau sind, stellen eine Gefahr für die Gesundheit dar.

Im Verlauf der letzten Generation haben wir in Bezug auf das medizinische Wissen einen Wendepunkt erreicht. Für den größten Teil der heutigen Welt liegt die Herausforderung nicht darin, medizinische Informationen zu finden. Sie liegt darin, richtige medizinische Information zu finden.

Verwirklichung des Global Medical Knowledge 2020

Im Jahr 2015 sind die Manuals eine wagemutige Verpflichtung dadurch eingegangen, diese neue Version des medizinischen Wissens anzugehen. Wir haben uns dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2020 die besten aktuellen medizinischen Informationen für 3 Milliarden Fachkräfte und Patienten bereitzustellen. Der Desktop-Verweis, der schon immer stellvertretend für glaubwürdige und korrekte medizinische Informationen stand, beförderte diese Verpflichtung in das digitale Zeitalter.

Fünf Jahre später sind wir stolz darauf zu sagen: Wir haben unser Ziel erreicht.

Wir haben die Reichweite der Manuals vergrößert, wodurch sie mehr als 3 Milliarden medizinischen Fachkräften, medizinischen Verbrauchern und veterinärmedizinischen Experten in über 241 Ländern zur Verfügung stehen. Der Inhalt der veröffentlichten Manuals, mit Beiträgen von mehr als 350 medizinischen Experten, ist in 11 Sprachen und in Englisch verfügbar. Zusätzlich zu unserem Internetangebot mit Tausenden von Seiten zu Gesundheitsthemen für Patienten, medizinische Fachkräfte und veterinärmedizinisch Praktizierenden haben wir medizinische Informationen in einer großen Vielfalt von ansprechenden, zugänglichen Formaten zur Verfügung gestellt, darunter:

  • Mobile Apps, die an Patienten und medizinische und veterinärmedizinische Fachkräfte gerichtet und in sechs Sprachen verfügbar sind
  • Mehr als 650 Kurzinformationen auf Grundlage der Richtlinien zur Gesundheitskompetenz
  • Den MSD Manuals Medical Myths Podcast (erhältlich nur in den USA und Kanada)

Alle diese Ressourcen sind vollkommen kostenlos, erfordern keine Anmeldung und enthalten keine Werbeanzeigen. Sie werden von einem Netzwerk an medizinischen Fachkräften verfasst und publiziert, die Vorreiter in ihren Fachgebieten und, mit dem Ziel eine bessere Gesundheit sicherzustellen, engagierte Fürsprecher für besser informierte Patienten und medizinische Fachkräfte sind.

Unser Engagement setzt sich mit dem Global Medical Knowledge Awareness Day fort

Unsere Vision für Global Medical Knowledge 2020 war schon immer in unserer gemeinsamen Überzeugung verankert, dass der Zugang zu korrekten, zeitgerechten und verlässlichen medizinischen Informationen ein universelles Recht ist. Auf der ganzen Welt hat jeder Mensch ein Recht auf medizinische Informationen. Mit diesem Recht ist jedoch auch eine Verantwortung verbunden. Wir sind für die Fortsetzung unserer Mission verantwortlich. Unsere Verpflichtung für zuverlässige Gesundheitsinformationen geht über die Global-Medical-Knowledge-2020-Initiative hinaus.

Heute ist diese Verpflichtung wichtiger als je zuvor. Wir befinden uns inmitten einer weltweiten Pandemie und es hat nie eine stärkere Nachfrage nach medizinischem Wissen gegeben. Es gab noch nie einen größeren Bedarf an korrektem und verlässlichem medizinischem Wissen. Unsere Bemühungen, medizinische Informationen, bewährte Verfahrensweisen und topaktuelle Ressourcen zu teilen, die unsere Patienten und unsere Familien schützen, sind unentbehrlich.

Aufbauend auf dem Erfolg von Global Medical Knowledge 2020, verleihen wir unserer Konzentration auf die Fürsprache und das Bewusstsein für vertrauenswürdige und zuverlässige medizinische Informationen neue Dringlichkeit. Dies setzen wird durch den Global Medical Knowledge Awareness Day um.

 

„Wir wissen, dass Menschen bessere Entscheidungen treffen, wenn sie besser über ihre Gesundheit aufgeklärt sind. Sie leben gesünder. Der Global Medical Knowledge Awareness Day stellt eine Chance für jeden dar, sich selbst aktiv für die Gesundheit einzusetzen. Er ist eine Chance für Ärzte, Krankenpfleger, Patienten und Betreuer, ihr Wissen zu teilen und ihr Engagement für korrektes und glaubwürdiges medizinisches Wissen herauszustellen.“
- Robert S. Porter, M.D., MSD Manuals Editor-in-Chief

 

Der am 15. Oktober 2020 stattfindende Global Medical Knowledge Awareness Day ist ein Aufruf an alle medizinischen Fachkräfte, Medizinstudenten und Patienten, die Macht umsetzbarer Gesundheitsinformationen zu feiern und zu fördern. So können Sie sich beteiligen:

  • Machen Sie sich in Sachen eigener Gesundheit schlau: Heben Sie Ihr medizinisches Wissen auf die nächste Ebene, indem Sie den Zusammenhang zwischen besseren medizinischen Kenntnissen und besseren Gesundheitsergebnissen begreifen. Verpflichten Sie sich selbst dazu, jede Woche einen Gesundheitsartikel zu lesen, und engagieren Sie sich darin, lebenslang medizinisches Wissen zu erlernen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Gesundheitsinformationsquellen glaubwürdig sind:Erfahren Sie, was gute Gesundheitsinformationen ausmacht und wie Sie medizinische Online-Quellen überprüfen können. Setzen Sie sich Lesezeichen für Seiten wie The MSD Manuals und die Centers for Disease Control and Prevention. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie über Ihre eigene Gesundheit informiert bleiben können.
  • Teilen Sie weiterhin richtiges und aktuelles medizinisches Wissen: Zeigen Sie Ihr Engagement durch das Hinzufügen des Global-Medical-Knowledge-Abzeichens zu Ihren Profilen auf sozialen Medien und sprechen Sie mit Familie und Freunden über die Bedeutung von korrektem medizinischem Wissen.

Schließen Sie sich uns am 15. Oktober beim Global Medical Knowledge Awareness Day an. Beteiligen Sie sich gemeinsam mit uns an der Förderung von medizinischem Wissen. Sprechen Sie sich gemeinsam mit uns für Gesundheitsinformationen aus, die die Welt verändern. Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für die Verwirklichung einer besseren Gesundheit ein. Medizinisches Wissen macht den Unterschied. Geben Sie es weiter.