Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

honeypot link
Inhalatoren
Inhalatoren
Inhalatoren

Manche Menschen haben aufgrund von Erkrankungen, die die Atemwege einengen, wie bei Asthma, Schwierigkeiten beim Atmen. Medikamente für diese Atemwegssymptome können mittels Inhalation verabreicht werden.

Häufige Arten von Inhalatoren sind

  • Dosierinhalatoren

  • Vernebler mit kleinem Volumen

  • Pulverinhalatoren

Ein Dosierinhalator enthält ein Medikament in einem Druckbehälter. Um den Inhalator zu benutzen, machen Sie einen tiefen Atemzug, während Sie den Behälter nach unten drücken. Atmen Sie langsam für ungefähr 5 Sekunden ein. Halten Sie den Atem 10 Sekunden an, bevor Sie langsam wieder ausatmen. Diese Abfolge wird als „Sprühstoß“ bezeichnet. Der Arzt verschreibt Ihre Dosierung für die jeweilige Anwendung.

Bei einem Vernebler mit kleinem Volumen wird eine abgemessene Menge Arzneimittel in eine Kammer gegeben. Ein kleiner Luftkompressor bläst einen feinen Nebel mit der Medizin durch ein Mundstück in Ihre Lunge, während Sie normal atmen. Die Verneblerbehandlungen dauern ungefähr 10 Minuten.

Ein Trockenpulverinhalator enthält Arzneimittel in Form von winzigen Granulaten. TPI-Inhalatoren verwenden verschiedenste Methoden, anhand derer sie Dosen des Medikaments abgeben.

Bei all diesen Methoden atmet der Patient zuerst aus. Dann atmet er schnell das Pulvermedikament durch den Mund ein, während es abgegeben wird. Dieses Medikament wird durch die Atmung aktiviert.