honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Gutartige Prostatavergrößerung
Gutartige Prostatavergrößerung
Gutartige Prostatavergrößerung

Die Prostata ist eine kleine, runde Drüse der männlichen Fortpflanzungsorgane, die sich vor dem Rektum am Blasengrund befindet. Die Hauptfunktion ist die Abgabe von Flüssigkeit in die Harnröhre bei der Ejakulation. Während der Ejakulation gelangt Sperma von den Hoden durch ein Röhrchen namens Samenleiter zurück in den Körper. Der Samenleiter befindet sich hinter der Blase und führt in die Prostata. Auf dem Weg durch das Fortpflanzungssystem wird das Sperma mit Samenflüssigkeit, einem weiteren Bestandteil des Ejakulats, aus drei verschiedenen Quellen angereichert - den Samenblasen, der Prostata und den Bulbourethraldrüsen. Das Ejakulat gelangt dann durch Harnröhre und Penis aus dem Körper. Normalerweise wächst die Prostata, wenn der Mann geschlechtsreif wird. Die Vergrößerung wird als benigne Prostatahyperplasie oder BPH bezeichnet und verursacht für gewöhnlich erst im höheren Alter Probleme. Ein häufiges Symptom von BPH ist eine merkliche Veränderung beim Wasserlassen durch die Verengung der Harnröhre und den Verlust der Blasenfunktion. Unbehandelt führt BPH zu Harnwegsinfektionen, Schädigung von Blase oder Niere, Blasensteinen oder Inkontinenz. Abhängig vom Schweregrad der Symptome empfiehlt der Arzt eine passende Behandlung.