honeypot link

Msd Manual

Please confirm that you are not located inside the Russian Federation

Volatile Nitrites

Volatile Nitrites

Nitrite (Amyl-, Butyl- oder Isobutylnitrit) werden auf der Straße als „Poppers“, „Locker Room“ und „Rush“ verkauft.

Diese Drogen können zu einem kurzen Blutdruckabfall führen, zu Benommenheit sowie Hautrötung und beschleunigtem Herzschlag. Diese Kombination kann ein Gefühl der Erregung und der Euphorie erzeugen. Manche Menschen versprechen sich von der Inhalation dieser Mittel einen erhöhten sexuellen Genuss. Werden diese Nitrite zusammen mit Sildenafil (zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion) verwendet, können sie den Blutdruck gefährlich senken, und es kann zu Bewusstlosigkeit, Herz- und Schlaganfällen kommen. Nitrite können zudem zu einer Methämoglobinämie führen, einer Erkrankung, bei der das Blut den Sauerstoff nicht ausreichend transportieren kann.

Distickstoffoxid: Dieses Gas (Lachgas) wird als Anästhetikum eingesetzt. Es wird auch als Treibgas in Dosen und für Sprühsahne verwendet. Lachgas wird manchmal missbräuchlich angewendet, da es ein Gefühl der Euphorie und einen angenehmen, traumartigen Zustand hervorruft. Ein solcher Missbrauch kann langfristig zu Vitamin-B12-Mangel führen, was ein bleibendes Taubheitsgefühl und Schwäche in Armen und Beinen verursacht. Mit Distickstoffoxid gefüllte Ballons werden unerlaubterweise verkauft und bei Rockkonzerten und Sportveranstaltungen verwendet.